lekker Energie packt beim Social Day für die Stiftung Jona an

Am 9. Mai 2019 erhielt das Jona`s Haus in Berlin-Spandau Besuch von zehn fleißigen Helferinnen und Helfern des Berliner Strom- und Gasanbieters lekker Energie. lekker unterstützt die Stiftung Jona seit einigen Jahren finanziell, nun wollten die Mitarbeiter im Rahmen eines Social Days tatkräftige Unterstützung leisten.

Einen ganzen Tag lang befreiten die freiwilligen Helfer ein Grundstück, auf dem ein Haus für Kinder-Wohngruppen gebaut wird, von Bauschutt, Steinen und Holz. Am Ende des Einsatzes waren drei Container randvoll.

Doch das war nicht genug: lekker-Pressesprecher Robert Mosberg brachte auch noch einen symbolischen Spendenscheck über 5.000 Euro mit, wofür sich die Stiftungsvorsitzende Frau Professor Angelika Bier herzlich bedankte.

 

Über die lekker Energie GmbH

Die lekker Energie GmbH ist ein führender Anbieter von Strom und Gas an Privat-, Gewerbe- und Geschäftskunden. lekker steht als einer der bedeutendsten Lieferanten von Ökostrom an private Haushalte seit 2003 für umwelt- und verbraucherfreundliche Produkte. Bei Studien schneidet lekker regelmäßig sehr gut ab. Für faire Wettbewerbsbedingungen setzt sich lekker Energie im Bundesverband Neue Energiewirtschaft ein.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

lekker Energie GmbH
Invalidenstraße 17 a
10115 Berlin
Telefon: +49 (30) 430949-101
Telefax: +49 (30) 430949-498
http://www.lekker-energie.de

Ansprechpartner:
Thomas Reckermann
Presse
Telefon: +49 (30) 20089822
Fax: +49 (30) 200898-99
E-Mail: reckermann@publiplikator.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.