Soiree im LIVRES zur Aalto-Premiere „Così fan tutte“

Zu interessanten Einblicken in die anstehende Opernpremiere von Mozarts „Così fan tutte“ am Aalto-Theater lädt die Aalto-Dramaturgin Svenja Gottsmann am Sonntag, 26. Mai 2019, um 18 Uhr ins Café LIVRES an der Moltkestraße 2a ein. In lockerer Runde unterhält sie sich bei dieser Soiree mit dem Aalto-Bariton Martijn Cornet, der in der Mozart-Oper die Rolle des Guglielmo übernimmt, und der Regieassistentin Sara Wieners über die Probenarbeit und vieles mehr. Auch Persönliches und Abseitiges kommt zur Sprache und sorgt für eine Einführung der anderen Art in die wunderbare Welt der Oper. Natürlich darf man sich auch über einen musikalischen Beitrag freuen.

Der Niederländer Martijn Cornet gehört seit der Spielzeit 2013/2014 zum Ensemble des Aalto-Theaters und war u. a. als Johann („Werther“), Barbier („Die schweigsame Frau“), Heger („Rusalka“), Masetto („Don Giovanni“), Baron Douphol („La Traviata“) und Valentin („Faust“) zu erleben. In dieser Spielzeit sang er unter anderem Pappacoda („Eine Nacht in Venedig“), 2. Nazarener/Sklave („Salome“), Ottokar („Der Freischütz“) und Moralès („Carmen“). In den kommenden Wochen wird er neben der Partie des Guglielmo erneut dem Heger in Dvořáks „Rusalka“ interpretieren.

Der Eintritt ist frei.

Tischreservierungen im Vorfeld erwünscht unter T 02 01 64 9367 74.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Theater und Philharmonie Essen GmbH
Opernplatz 10
45128 Essen
Telefon: +49 (201) 8122-0
Telefax: +49 (201) 8122-503
http://www.theater-essen.de

Ansprechpartner:
Christoph Dittmann
Telefon: +49 (201) 8122-210
Fax: +49 (201) 8122-211
E-Mail: christoph.dittmann@tup-online.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.