Stellenangebote MTRA Strahlentherapie eines Radiologischen Instituts in Rheinland-Pfalz – Regelbetrieb an Werktagen

Nach dem die Hamburger Headhunter erneut gezeigt haben, dass sie Spezialisten bei der Suche nach qualifizierten Fachkräften im Berufsfeld Gesundheitsfachberufe sind – alle Searchaufträge wurden übererfüllt – hat aktuell ein Radiologisches Institut eine Direktsuche beauftragt.

Die etablierte Praxis für radiologische Diagnose- und Therapiemethoden in Rheinland-Pfalz möchte das MTRA-Team mit weiteren Medizinisch-Technischen Assistentinnen verstärken.

Moderne ambulante Strahlentherapiepraxis

In der ambulanten Strahlentherapie Praxis erwartet den gesuchten MTRA eine moderne Ausstattung und ein Team – bestehend aus etwa 20 Mitarbeitern – leistungfähig, teamfähig und kompetent. Die fertig ausgebildete Radiologieassistentin sollte bereits Berufserfahrung in der Strahlentherapie besitzen, um folgende Aufgaben erfüllen zu können:

  • Eigenständige Bedienung des Bestrahlungsplanungs-CTs
  • Unterstützung bei der Bestrahlungsplanung
  • Bedienen des Linearbeschleunigers
  • Anfertigen von Verifikationsaufnahmen
  • Begleitung von Ersteinstellungen und Umstellungen
  • Assistenz bei Afterloading-Therapie

Festanstellung in Voll- oder Teilzeit

Die Praxis und alle Mitglieder des Teams zeichnen sich durch eine offene Kommunikation und eine zielorientierte Zusammenarbeit aus – die MTRA´s untereinander wie auch der Austausch mit den Ärztinnen. Das spiegelt sich auch in den Patientenrückmeldungen wieder, „hier gut aufgehoben“ zu sein.

Die Ärztliche Leitung möchte dieses Gefühl und Wertschätzung ebenso den neuen Mitarbeitern entgegenbringen und bietet eine Festanstellung in Voll- und Teilzeit, ein attraktives Gehalt nach hausinternem Tarifvertrag, eine betriebliche Altersvorsorge, Unterstützung bei der Wohnungssuche und Umzugshilfe sowie kostenlose Parkplätze und ausschließlich Regelbetrieb an Werktagen.

Denn für das Institut sind Qualifikation, Information und Motivation des gesamten Teams sowie optimierte Praxisabläufe eine grundlegende Voraussetzung für eine hochwertige Diagnostik und Therapie.

Kostenfreie Unterstützung

Die Dienstleistungen im Bewerbermanagement sind für die MTRA selbstverständlich kostenfrei, und eine Garantie gibt es bei der strikten Einhaltung des Datenschutzrechts, denn ohne schriftliche Einwilligung der Bewerber werden keinerlei personenbezogenen Daten weitergegeben. Potentielle Kandidaten für die vakanten Stellen – Passung des Anforderungsprofils vorausgesetzt – bewerben sich jetzt noch direkt beim Team der Kontrast Consulting GmbH.

Dies gilt natürlich auch für die anderen Bewerberinnen, die Interesse an weiteren Stellenangeboten Gesundheitsfachberufe zeigen.

Über die Kontrast Consulting GmbH

Die Personalberater-Experten der Kontrast Consulting GmbH helfen bei der Suche nach Fachkräften für die Gesundheitsfachberufe und Gesundheitsberufe, wie MTA, MFA, MTRA, PTA, OTA und MTLA und Medizinern von Assistenzärzten bis Chefärzten aller Fachrichtungen und bieten vertrauensvolle Direktansprache qualifizierter Kandidaten. Die Hamburger übernehmen nur Suchauftrage für Stellen in Festanstellung und vermitteln keine Zeitarbeit.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kontrast Consulting GmbH
Banksstraße 6
20097 Hamburg
Telefon: +49 (40) 7679305-0
Telefax: +49 (40) 7679305-41
http://www.kontrast-consulting.de

Ansprechpartner:
Ingo Scheider
Geschäftsführer
Telefon: +49 (40) 7679305-0
Fax: +49 (40) 7679305-41
E-Mail: Ingo.Scheider@kontrast-consulting.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.