Kudelski Security erweitert Managed Security Services um native Integration mit Cloud Service Providern

Durch organisationseigene Tools und die native Integration mit Cloud Service Providern wie AWS, Azure und anderen Anbietern profitieren unsere Kunden von verbesserter Transparenz, zentraler Datenverkehranalyse und verbesserter Sicherheit in hybriden Umgebungen.

Kudelski Security, die Cybersicherheitsabteilung der Kudelski-Gruppe (SIX:KUD.S), gab heute die Erweiterung der MSS-Angebote (Managed Security Services) um Analysefunktionen für Cloud-Datenverkehr und -Daten bekannt. Die fortschrittliche Analyse-Engine von Kudelski Security ermöglicht diese erweiterten Funktionen und richtet Sicherheitsteams einen zentralen Überblick über die Sicherheit ihrer Daten in aktuellen hybriden Unternehmungsumgebungen ein. Diese Funktionen stehen derzeit für Amazon Web Services (AWS) zur Verfügung. Ab Mitte des Jahres werden auch Azure und Google Cloud Platform (GCP) unterstützt.

Bis 2020 werden laut Gartner 7  Prozent aller Unternehmen eine Multi-Cloud oder ein hybrides Cloud-Modell verwenden. Auch wenn die Migration in die Cloud kurzfristig Zeit und Kosten einspart, bringen Cloud-Implementierungen langfristig spezifische Herausforderungen für die Datentransparenz und -sicherheit mit sich. Das betrifft ganz besonders hybride Umgebungen. Unternehmen benötigen daher Monitoring-Möglichkeiten, um Bedrohungen unabhängig vom Speicherort der Daten erkennen und angemessen reagieren zu können.

«Durch die Integrationsfunktionen für Cloud-Plattformen wie AWS in unsere Bedrohungsüberwachung und Threat Hunting-Services erhalten unsere Kunden einen besseren Überblick über Datenquellen, die sich zunehmend in hybriden Umgebungen befinden, einschliesslich Cloud-Service-Plattformen, standortferne Rechenzentren und verteilte Standorte», erklärte Rich Fennessy, CEO bei Kudelski Security. «Diese Ergänzung unserer MSS-Angebote erweitert unser Portfolio für Cloud-Services, das Strategie, Architekturdesign und  -aufbau, Sicherheitsbewertung, Bereitstellung, Verwaltung sowie Kostenoptimierung umfasst.»

Die Managed Security Services umfassen Cloud-Plattformen, herkömmliche lokale IT-, IoT- und OT-Umgebungen (operative Technologie), die über Kudelski Security Cyber Fusion Center (CFC) bereitgestellt werden. Die CFCs, Security Operations Center (SOCs) der nächsten Generation, nutzen iterative Bedrohungsdaten in Kombination mit erweiterten Threat Hunting-Funktionen, um böswillige Aktivitäten schnell zu erkennen und die Reaktion auf Zwischenfälle zu beschleunigen. Das CFC setzt auf menschliche Analysten und modernste Technologien, um die Zahl der Warnmeldungen in SOCs zu reduzieren und nur verifizierte Zwischenfälle zu eskalieren.

«Die erweiterten Überwachungsfunktionen sind eine Antwort auf die zunehmende Einführung hybrider Bereitstellungsumgebungen und werden von Unternehmenskunden stark nachgefragt, die einen ganzheitlichen Blick auf ihre Daten und Systeme benötigen, um Bedrohungen schnell identifizieren und minimieren zu können», betonte Alton Kizziah, Global Leader für Managed Security Services bei Kudelski Security. «Unser Ansatz erfasst alle Datenquellen und ermöglicht eine leistungsstarke Kombination aus erweiterten maschinenbasierten Analysen mit gezielten, von Menschen durchgeführten Threat Monitoring- und Threat Hunting-Schritten. Dadurch erhalten Sie mehr Transparenz und Untersuchungsmöglichkeiten für Aktivitäten innerhalb einer Kundenumgebung – ganz gleich, wo diese sich befinden.»

Die MSS-Angebote von Kudelski Security haben schnell Anerkennung und Aufmerksamkeit in der Branche erlangt, da sie als namhafter Anbieter im Magic Quadrant for Managed Security Services Worldwide (Europe Context) von Gartner 2019 gelistet wurden. Zudem erhielt Kudelski Security den Status eines führenden Anbieters im aktuellen Forrester Wave Report zu neuen Anbietern für Managed Security Services (MSSPs). Weitere Auszeichnungen sind der MDR-Bericht von Gartner, Frost & Sullivan, 451 Research, CRN und MSSPAlert, die Kudelski Security kürzlich auf Platz 16 ihrer Liste der 100 besten globalen MSSPs klassifizierten. Kudelski Security betreibt Cyber Fusion Center in Cheseaux (Schweiz) und Phoenix (Arizona, USA).

Weitere Informationen zu den Managed Security Services von Kudelski Security erhalten Sie unter https://www.kudelskisecurity.com/de/services/managed-security.

Weitere Informationen zu unserem Cloud-Sicherheitsangebot finden Sie unter https://www.kudelskisecurity.com/de/cloud-sicherheit.

Informationen zu Kudelski Security

Kudelski Security ist für sicherheitsbewusste Unternehmen der wichtigste Sicherheitsberater und Innovator auf dem Gebiet der Cybersicherheit. Durch unseren langfristigen Ansatz bei der Partnerschaft mit Kunden können wir ihre Sicherheitslage kontinuierlich bewerten und Lösungen empfehlen, die geschäftliche Risiken verringern, die Compliance gewährleisten und die Effektivität der Sicherheitsmassnahmen allgemein verbessern. Bei unseren Kunden, zu denen Fortune 500-Unternehmen und Regierungsbehörden in Europa und den USA gehören, arbeiten wir an den komplexesten Umgebungen und nutzen dazu eine einzigartige Kombination aus Lösungen, zu denen Consulting, Technologie, Managed Security Services und kundenspezifischen Innovationen gehören. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.kudelskisecurity.com/de/.

Über Kudelski Security

Kudelski Security ist ein führender Berater und Anbieter von innovativen digitalen Sicherheitssystemen für sicherheitsbewusste Unternehmen weltweit. Unser Prinzip langfristiger Partnerschaften erlaubt es uns, die Sicherheitslage unserer Kunden kontinuierlich zu analysieren und Lösungen vorzuschlagen, die das Firmenrisiko reduzieren, Compliance gewährleisten und die allgemeine Sicherheitseffizienz stärken. Mit Kunden, die zu den Fortune 500 Unternehmen und zu Regierungsbehörden in Europa und den USA gehören, bieten wir dank einer einzigartigen Kombination unserer Sicherheitslösungen, die Beratung, Technologie, Managed Security Services und individuelle Innovationen umfassen, Lösungen selbst für komplizierteste Sicherheitsanforderungen an. Weitere Informationen finden Sie auf www.kudelskisecurity.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kudelski Security
Route de Genève 22-24
CH1033 Cheseaux-sur-Lausanne
Telefon: +41 (21) 7320694
http://www.kudelskisecurity.com

Ansprechpartner:
John Van Blaricum
Vice President, Global Marketing
Telefon: +1 (650) 966-4320
E-Mail: john.vanblaricum@kudelskisecurity.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel