Grenzüberschreitende 24h-Flohmarkt Konstanz / Kreuzlingen: NATÜRlich einzigartig

100.000 Schätze an 1.000 Ständen: Der grenzüberschreitende 24 Stunden Flohmarkt Konstanz (D) / Kreuzlingen (CH) zeigt sich am 29. und 30. Juni auch im „Jahr der Natur“ 2019 von seiner schönsten Seite. Reges Treiben in den Straßen, das Kinderparadies auf dem Stephansplatz, Straßenmusiker, kulinarische Köstlichkeiten und das Entdecken seltener Schätze an den rund 1.000 Ständen schaffen einzigartige Erlebnismomente. Die Lage nahe am Wasser, die grüne Oase im Herosé-Park und Auftritte von Musikern machen diesen Flohmarkt zum heimlichen Stadtfest der KonstanzerInnen.

24 Stunden, 9 Laufkilometer, 2 Länder, 1 Flohmarkt: Gemütliches Flanieren, feilschen, schlemmen und besondere Herzensdinge finden. Bei fröhlichem Beisammensein erwarten die AusstellerInnen sowie die rund 80.000 BesucherInnen aus der ganzen Welt die genussvolle Lebenskunst auf Konschtanzer Art. Der Verkauf beginnt in Kreuzlingen am Samstag um 16 Uhr, in Konstanz am Rhein um 18 Uhr bzw. 19 Uhr in der Innenstadt und dauert an bis Sonntag, 18 Uhr. Kinder sind wieder herzlich eingeladen im Herosé-Park, auf Decken und ohne Voranmeldung ihre Spielzeuge, Comics, Bücher etc. zu verkaufen. Kinder dürfen einfach am Samstag ab 18 Uhr vorbeikommen, ganz gemütlich aufbauen und die Schätze aus dem Kinderzimmer präsentieren.

Alle wichtigen Informationen gibt es ab Mitte Juni im kostenlosen Flohmarkt-Flyer bei der Marketing & Tourismus Konstanz GmbH, der Tourist-Information am Bahnhof und unter www.flohmarkt-konstanz.de.

NEU: Spiel & Spaß für Kinder

Erstmals finden die Kleinen am Sonntag ein kleines Kinderparadies auf dem Stephansplatz zum ausgiebigen Toben und Spielen. Zwischen 11 und 17 Uhr verwandelt sich der hintere Teil des Platzes in eine aufregende Spielwiese mit Kinderschminken, Hüpfburg, Zuckerwatte sowie Mal- und Basteltischen.

NEU: Musikinseln & Kultur erleben

Auf dem gesamten Veranstaltungsgelände werden erstmals Musikinseln ausgewiesen, die es Straßenmusikern erlauben, andere mit ihrer Musik zu begeistern und den Flohmarkt so zu einem ganz besonderen Event für alle Sinne zu machen. Direkt am Seerhein präsentiert die Südwestdeutsche Philharmonie erstmals das imposante Lustschloss und bietet während der Flohmarktzeiten interessante Führungen und einen Blick hinter die Kulissen an. Mehr Informationen rund um die Uhrzeiten und Vorgaben gibt es unter flohmarkt@konstanz-info.com.

Kerzenschein & atemberaubende Kulisse

Sondermärkte für Schallplattensammler, Modelleisenbahn- und Spielzeugauto-Fans sowie selbstgemachte Kunstwerke u.v.m. zaubern beim grenzüberschreitenden Flohmarkt ein Lächeln auf die Gesichter der BesucherInnen. Neben den klassischen Flohmarkständen, an denen aussortierte Schätze neu vergeben und weiterverwendet werden, laden auch Verkaufsstände von professionellen Anbietern auf dem Schottenplatz zum angeregten Stöbern ein. Versteckte Schätze, kultureller Austausch, romantischer Kerzenschein und vielfältiger Genuss machen den grenzüberschreitenden Flohmarkt am Tag als auch in der Nacht zu einem unvergesslichen Erlebnis für die gesamte Familie.

Tipp: Einfach, schnell, staufrei – der Bahnhof und die Schiffsanlegestelle liegen im Herzen von Konstanz. Die Zugverbindungen aus dem Landkreis und der Schweiz sind hervorragend. Und bei einer Schifffahrt über Bodensee und Seerhein wird bereits die Anreise zum Erlebnis…

Mehr zum Flohmarkt unter www.konstanz-tourismus.de/flohmarkt oder per Telefon +49 (0) 7531 1330-86 und zum Lustschloss unter: www.lustschloss-am-seerhein.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Marketing und Tourismus Konstanz GmbH
Ober Laube 71
78462 Konstanz
Telefon: +49 (7531) 1330-30
Telefax: +49 (7531) 1330-60
http://www.konstanz-tourismus.de

Ansprechpartner:
Andrea Mauch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (7531) 1330-88
Fax: +49 (7531) 1330-90
E-Mail: mauch@konstanz-info.com
Eric Thiel
Geschäftsführer
Telefon: +49 (7531) 1330-83
E-Mail: thiel@konstanz-info.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.