Memories in Kiel – Muthesius Hofrunde mit Ehemaligen

.

am 12.07.2019 ab 17 Uhr
um Kesselhaus, Legienstraße 35, Kiel

Auf ein Glas – das Ehemaligen-Treffen der Muthesius Kunsthochschule (auch „Hofrunde“ genannt) findet in diesem Jahr im Kesselhaus der Muthesius Kunsthochschule statt.Am Freitag, den 12.07.2019 gegen 17 Uhr werden Muthesianer*innen aus allen Zeiten erwartet: ein Wiedersehen inmitten des Trubels der Jahresausstellung Einblick-Ausblick.

Die Teilnehmer*innen erwartet Gespräche und ein kleines Rahmenprogramm. Wer möchte, folgt Dipl. Ing. Michael Ziercke auf einen Rundgang durch die aktuellen Projekte der Raumstrategien und trifft auf die junge Studierendengeneration. Oder läßt die Eindrücke der Japan-Exkursion auf sich wirken, verfolgt die Multivision historischer Fotoimpressionen mit hohem Wiedererkennungswert, stärkt sich bei Wein, Wasser und Häppchen und macht Bekanntschaft mit der Muthesius Gesellschaft.

Der gute Ruf der Kieler Künstlerschmiede ist besonders auch den exzellenten Muthesianer*innen in nah und fern geschuldet.

Muthesianer wurden Innenarchitekten des Stockholmer Landtags, entwarfen Möbelklassiker wie die Stapelliege oder Siegerplakate der Kieler Wochen von 1971, 1982, 2000, gründen erfolgreiche Agenturen, Architekturbüros und Start Ups, gestalteten die „Schönsten Bücher“, Kiels öffentlicher Raum und das kulturelle Leben ist ohne ihre künstlerischen Werke, Architekturentwürfe und Projekte nicht denkbar.

Die Muthesius Kunsthochschule lädt alle Ehemaligen am 12. Juli ab 17 Uhr herzlich ein! Auf das Wiedersehen!

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Muthesius Kunsthochschule
Legienstrasse 35
24103 Kiel
Telefon: +49 (431) 5198-400
Telefax: +49 (431) 5198-468
http://www.muthesius.de

Ansprechpartner:
Ursula Schmitz-Bünder
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (431) 5198-463
Fax: +49 (431) 5198-468
E-Mail: presse@muthesius.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel