Pump-Combiner für Faserlaser und Faserverstärker

High-Power Pump-Combiner von Lightel werden vor allem genutzt, um die Leistungen mehrerer Multimode-Laser zu kombinieren und so bei den Zuliefer- und Pumpfasern eine hohe Ausgangsleistung zu erhalten. Bei LASER COMPONENTS sind diese passiven Komponenten für Anwendungen mit bis zu 37 Laserquellen und Gesamtleistungen bis zu 8.000 W erhältlich.

Mit der vom Hersteller entwickelten air-Clad Technologie lassen sich bei der Leistungseinkopplung Wirkungsgrade von 90% und höher erzielen. Je nach Anwendung sind die Combiner mit verschiedenen Fasern und Faserkombinationen lieferbar. Auch polarisations­erhaltende Konfigurationen (PM) sind möglich.

Neben Faserlasern wird die Technologie auch bei Faserverstärkern (EDFA – Erbium-Doped Fiber Amplifier) eingesetzt. Entscheidend ist dabei neben Stabilität und Zuverlässigkeit auch eine hohe Effizienz des Leistungstransfers. Für die Fertigung gelten daher besonders hohe Qualitätsanforderungen, die sorgfältig eingehalten werden müssen.

Auf Anfrage sind auch kundenspezifische Ausführungen für Singlemode-Fasern und polarisations­erhaltende Fasern (PM) möglich. Die Fasern können auch mit Fiber-Bragg-­Gittern versehen werden.

Weitere Produktinformationen: Pump-Combiner für Laseranwendungen

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LASER COMPONENTS GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 15
82140 Olching
Telefon: +49 (8142) 2864-0
Telefax: +49 (8142) 2864-11
http://www.lasercomponents.com/de

Ansprechpartner:
Claudia Michalke
Bereichsleiterin Marketing & PR
Telefon: +49 (8142) 2864-85
Fax: +49 (8142) 2864-11
E-Mail: presse@lasercomponents.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel