Der Schwarzwald kommt in unsere Stadt

Am 02.09.2019 kommt das SCHWARZWALDRADIO nach Karlsruhe. Mit im Gepäck hat der deutschlandweit empfangbare Radiosender (dab+) nicht nur jede Menge Schwarzwälder Spezialitäten. Die Radiomacher aus dem Südwesten werden dann auch den ganzen Tag über die Schönheiten von Karlsruhe und der Region im Programm berichten. Denn Schwarzwaldradio ist Deutschlands erstes, bundesweit ausgestrahltes Radioprogramm für Urlaub und Freizeit und begeistert seit Herbst 2016 seine Hörer, nicht zuletzt wegen seiner einzigartigen Musikmischung aus Oldies und Classic Hits.

Die Schwarzwaldradio Roadshow macht von 11-16 Uhr Halt am Friedrichsplatz, unter anderem mit dem Schwarzwaldradio Foodtruck. Dieser original amerikanische Schulbus ist zu einer rollenden Küche umfunktioniert worden, aus der Schwarzwälder Spezialitäten wie Schäufele, Forelle oder Maultaschen kostenlos an alle Besucher verteilt werden. Den passenden Wein, ein kühles Bier oder Schwarzwälder Mineralwasser gibt es natürlich auch.

Dazu stellt Schwarzwaldradio sein einzigartiges Radioprogramm vor, bietet tolle Gewinnspiele und präsentiert die Genuss- und Eventpartner, darunter auch den Europa-Park. Zu gewinnen gibt es unter anderem neue dab+ Radios, Reiseführer – und einen Aufenthalt für 4 Personen im Europa-Park inklusive Übernachtung und Eintritt in den Freizeitpark und die neue Wasserwelt Rulantica. 

Den vollständigen Tourplan und weitere Informationen finden Sie auf
www.schwarzwaldradio.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

KTG Karlsruhe Tourismus GmbH
Kaiserstr. 72-74
76133 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 602997-580
Telefax: +49 (721) 602997-900
http://www.karlsruhe-tourismus.de

Ansprechpartner:
Yvonne Halmich
Pressereferentin Marketing/PR
Telefon: +49 (721) 3720-2303
Fax: +49 (721) 372099-2303
E-Mail: yvonne.halmich@karlsruhe-tourismus.de
Claudia Roggisch
Marketing und Promotion
Telefon: +49 (781) 5043405
E-Mail: claudia.roggisch@schwarzwaldradio.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel