REHAU auf der SICAM 2019

Das große Ganze ist immer nur so stark wie seine Einzelteile. Deshalb denkt REHAU den Innenausbau ganzheitlich und bietet Möbelkomponenten, die optimal aufeinander abgestimmt sind. Denn erst wenn Front, Arbeitsplatte, Kantenband und Stauraumlösung optimal aufeinander abgestimmt sind, ergibt sich etwas wirklich Einzigartiges. Was man sich hierunter vorstellen kann, zeigt REHAU vom 15. bis 18. Oktober in Pordenone in Italien. Denn dann ruft die SICAM und macht den Ort wieder zum Mittelpunkt der internationalen Möbelzulieferer-Branche. Unternehmen präsentieren ihre Beiträge zu den neuesten Trends der Inneneinrichtung – mit den Schwerpunkten Dekor, Designverbund und Digitalisierung. 

„REHAU freut sich auf eine Woche voller spannender und inspirierender Gespräche mit den Möbelprofis aus aller Welt“, berichtet Jochen Luft, Director Marketing & Sales EMEA Industry im Bereich Furniture Solutions. In Halle 5, Stand B10 erwarten die Besucher Designstudien und Materialvarianten aus der Kollektion der REHAU Oberflächen und Komponenten, digitale Verarbeitungsprozesse für die Bauteilfertigung sowie Schrankrollladen-Lösungen im Designverbund zu Möbelfronten. Mit dem Product-Launch aus dem Product Management Furniture Systems will REHAU sein Publikum noch etwas länger auf die Folter spannen. 

Passion spüren

Unter dem Programm „Passion for color“ ermittelt REHAU schon heute die Trends, die die zukünftige Farbwelten bestimmen. So auch 2019 mit der Trendfarbe Grau – ausdrucksstark eingefangen in der Passion 2019: den Bergwelten. Die drei Farbtöne Roccia, Grafite und Titanio spielen mit der Stimmung ihrer natürlichen Vorbilder, erhältlich in den Varianten Glaslaminat oder Acryllaminat.

Hochwertige Oberflächen für jeden Geschmack

REHAU I HANEX – die Kollektion des Mineralwerkstoffs umfasst mehr als 100 Dekore für Einsatzmöglichkeiten in Küche, Bad oder auch Ladenbau. Design, Qualität & Service der Spitzenklasse: Mit RAUVISIO mineral aus dem Kooperationsverbund von REHAU I HANEX finden Architekten die richtige Auswahl fürs Objektgeschäft – und profitieren vom Designverbund zu den Oberflächenmaterialien RAUVISIO mineral, crystal und brilliant.

#edge is digital

Produktionsprozesse neu gedacht: Kantenbänder werden digital und denken mit. Sie  erkennen, wann Bestandslücken entstehen oder wie sie verarbeitet werden müssen. Es entstehen keine manuellen Fehler, die Lagerbestände sind immer gepflegt – dank #edge is digital. So werden Arbeitsprozesse smart.

Rollladensysteme im Designverbund erleben

Möbel sind ein emotionales Erlebnis. Der Anspruch an Optik und Haptik steigt genauso wie der Wunsch nach Effizienz, getrieben durch die stetig sinkenden Raumgrößen. Mit RAUVOLET crystal-line zeigt REHAU ein optisch hochwertiges Rollladensystem im Designverbund zum Oberflächenprogramm RAUVISIO crystal. Edel anzusehen und dank Softtouch-Oberfläche fingerabdruckabweisend, schafft der RAUVOLET crystal-line Stauraum in jeder Küche.

Innentüren brillieren dank REHAU Oberflächenlaminaten

Neben den Möbelfronten und Oberflächen reiht sich auch die Innentürgestaltung in den Designverbund. Innentüren und Möbelfronten, zum Beispiel in der Küche, im Bad oder im Ladenbau, können exakt aus dem gleichen Material gefertigt werden. Gerade bei UniTönen ist dies ein echter Vorteil: denn Weiß ist nicht gleich Weiß oder Grau nicht gleich Grau. Die Nullfugen-Technologie an der Kante und die Nutzung polymerer Oberflächen aus der REHAU Kollektion heben Innentüren der Marke DRE auf ein neues Designlevel.

Über REHAU AG + Co

Die REHAU Gruppe ist ein Polymerspezialist mit einem Jahresumsatz von mehr als 3,5 Milliarden Euro. Ein unabhängiges und stabiles Unternehmen in Familienbesitz. Rund 20.000 Mitarbeiter sind weltweit an über 170 Standorten für das Unternehmen tätig. Europaweit arbeiten rund 12.000 Mitarbeiter für REHAU, davon allein 8.000 in Deutschland. REHAU stellt Lösungen für die Bereiche Bau, Automotive und Industrie her. Seit über 70 Jahren arbeitet REHAU daran, Kunststoffprodukte noch leichter, komfortabler, sicherer und effizienter zu machen, und beliefert mit innovativen Produkten Länder auf der ganzen Welt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

REHAU AG + Co
Otto-Hahn-Str. 2
95111 Rehau
Telefon: +49 (9283) 77-0
Telefax: +49 (9283) 77-7756
http://www.rehau.de

Ansprechpartner:
Marieke Weller
GOOS COMMUNICATION GmbH & Co. KG
Telefon: +49 (40) 2841787-52
E-Mail: m.weller@goos-communication.com
Cornelia Martin
Telefon: +49 (9283) 77-2261
E-Mail: Cornelia.Martin@rehau.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel