Schloss Auerstedt mit von der Landpartie

Das Restaurant „Reinhardt’s im Schloss“ ist Teil eines neu erschienenen Buches über das Weimarer Land. Unter dem Titel „Weimarer Landpartie“ portraitieren die Autoren Michael Hesse und Matthias Schmidt in ihrem Werk 22 Menschen, die mit ihrem Tun besondere Orte in der Region geschaffen haben.

Neben Unternehmern, Visionären und Handwerkern wie Andreas Clauß vom Thüringer Weingut Bad Sulza, der Apoldaer Modedesignerin Katrin Sergejew oder dem Trompetenbauer Alexander Weimann aus Kappelendorf finden auch Kati und Frank Reinhardt Eingang in das Buch. Dabei lässt sich nachlesen, dass das Ehepaar bereits seit dem Jahr 2005 für ideenreiche und gleichzeitig unkomplizierte kulinarische Erlebnisse im historischen Auerstedter Schloss steht. 

„Wir freuen uns, Eingang in die ‚Weimarer Landpartie‘ gefunden zu haben. Die Autoren halten in ihrem Werk genau das fest, was unsere Region ausmacht: starke Charaktere, die voller Innovation und Tatendrang etwas aufgebaut haben. Wir hoffen sehr, dass es die Leser inspiriert, genauer hinzuschauen und diese tollen Orte für sich zu entdecken“, kommentiert Kati Reinhardt.

Die Autoren Hesse und Schmidt stammen beide aus Weimar. Stand ihrem Erstlingswerk „Altstadtperlen Weimar“ noch die Klassikerstatt im Mittelpunkt, erweiterten sie für die „Weimarer Landpartie“ ihren Blick auf das Umland. Das 116-seitige Buch ist zum Preis von 10,00 Euro im Buchhandel erhältlich. Es enthält ein Vorwort von Christine Lieberknecht, Thüringer Ministerpräsidentin a.D.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Toskanaworld GmbH
Rudolf-Gröschner-Straße 11
99518 Bad Sulza
Telefon: +49 (36461) 92000
Telefax: +49 (36461) 92029
http://www.toskanaworld.net

Ansprechpartner:
Klaus Lohmann
Kommunikationsmanager
E-Mail: lohmannk@toskanaworld.net
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel