Fünf-Punkte-Plan zum Glück

Mein Sturz hatte keine zwei Sekunden gedauert und doch hatte es sich so angefühlt, als würde ich in Zeitlupe fallen. Scharfkantige Kiesel im Rücken, Blut auf dem Unterarm, mein Herz klopfte heftig.

Nur zwei Sätze und einen Sturz braucht es, um Ella Doves Roman "Fünf Wörter für Glück" zu beginnen und Heidis früheres Leben für immer zu verändern. Zwei Sätze, die für die Hörerinnen und Hörer so unerwartet sind wie der Sturz für Heidi – und Ella Dove. Auf den autobiografischen Erlebnissen der Autorin beruht nämlich die Geschichte über die Ich-Erzählerin Heidi, der nach dem Sturz ihr Bein amputiert werden muss.

Heidi hat vor drei Jahren die Schauspielschule beendet und versucht sich in London als Schauspielerin zu etablieren, bislang beides erfolglos. Dann verändert ihr Unfall beim Joggen von einem Tag auf den anderen einfach alles. Ihr Leben liegt in Scherben. Doch in der Reha-Klinik trifft sie die 80-jährige Maud, deren Lebensfreude, Weisheit und Optimismus ansteckend wirken. Maud hat einen Enkel Jack, der Heidi immer wieder aus der Reserve zu locken versucht. Denn er hat eine Idee, wie sie wieder ins Leben zurückfinden kann: ein Fünf-Punkte-Plan zum Glück. Doch kann Heidi das wagen, wenn sie sich am liebsten für immer verstecken würde?

Es lohnt sich in jedem Fall dieser Frage auf den Grund zu gehen. Julia Nachtmann spricht das Hörbuch "Fünf Wörter für Glück" (GoyaLiT) ausdrucksstark und nuanciert und erweckt Heidi und ihre besondere Geschichte zum Leben. Sie führt mit ihrer ruhigen Stimme durch die Tiefen, aber auch die Höhen, die Heidi in ihrem neuen Lebensabschnitt erfährt.

Auch wenn das Leben nicht immer planbar ist und Veränderungen unvermeidbar sind, zeigt "Fünf Wörter für Glück", dass es sich lohnt, ja zum Leben zu sagen, egal, was es einem in den Weg legt. Denn wer weiß schon, ob nicht Maud oder Jack an der nächsten Ecke warten?

Sie möchten diesen berührenden Roman, der am 20. September 2019 erscheint, hören? Gern sende ich Ihnen ein Rezensionsexemplar zu.

Über die JUMBO Neue Medien & Verlag GmbH

Unter dem Motto "Für Kinder nur das Beste" veröffentlicht der Hamburger JUMBO Verlag seit über 25 Jahren Hörbücher. Charaktere wie Bobo Siebenschläfer oder die kleine Raupe Nimmersatt begeistern junge Hörer*innen ab zwei Jahren. Wichtiger Bestandteil des Programms sind bekannte Reihen wie "Mein Lotta-Leben" oder "Wieso? Weshalb? Warum?". Literarisch hochwertige Titel erscheinen beispielsweise von renommierten Autor*innen wie Kirsten Boie ("Der kleine Ritter Trenk") oder Andreas H. Schmachtl ("Tilda Apfelkern", "Snöfrid"). Musikalische Vielfalt bieten Kinderlieder von Matthias Meyer-Göllner, Ulrich Maske, Bettina Göschl, Robert Metcalf und anderen. Klassische Musik wird Kindern von Marko Simsa spielerisch nahe gebracht. Farbenprächtige Bilder- und Kinderbücher runden das Kinderprogramm ab. Unter den Labeln Goya libre und GoyaLiT erscheinen Audioproduktionen für Jugendliche (z.B. die Tintenreihe von Cornelia Funke) und Erwachsene (z.B. die Ostfriesenkrimis von Klaus-Peter Wolf). Insgesamt umfasst das Programm mehr als 1.200 lieferbare Titel. 160 bis 180 neue Titel ergänzen jährlich das abwechslungsreiche Repertoire.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

JUMBO Neue Medien & Verlag GmbH
Henriettenstr. 42 a
20259 Hamburg
Telefon: +49 (40) 4293040-27
Telefax: +49 (40) 4293040-29
http://www.jumboverlag.de

Ansprechpartner:
Kristina Fischer
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (40) 4293040-27
E-Mail: k.fischer@jumbo-medien.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel