Neulich in Marokko…

„Neulich in Marokko…“ ist der Titel eines Informationsabends, zu dem das Team „AFRIKATATERRE“ unter Leitung von Prof. Arch. Heiner Lippe am 08.11.2019 um 18.00 Uhr in das Bauforum, Fachbereich Bauwesen an der Stephensonstraße 1-3 einlädt.

„AFRIKATATERRE“ ist das studentische Team der Technischen Hochschule Lübeck, das sich beim internationalen Hochschulwettbewerb „Solar Decathlon Africa“ mit dem Entwurf und dem Bau eines solarbetriebenen, energieeffizienten Wohnhauses in Ben Guerir/Marokko eingebracht hat. Gemeinsam mit Studierenden aus Dakar/Senegal, Rabat/Marokko und Lübeck/ Musikhochschule hat das Team es geschafft, in nur drei Wochen das Haus zu bauen. Unter besonderen Bedingungen sollte das Gebäude sich an den Anforderungen des ständig wachsenden Wohnraumbedarfs in Afrika orientieren und zugleich nachhaltig sein.

Voller Stolz haben die Studierenden und ihr Professor Ende September verkündet: „Wir haben es geschafft, unser Team AFRIKATATERRE hat den 1. Wettbewerbspreis in der Kategorie „Architektur“ und den 2. Platz in der Kategorie „Nachhaltigkeit“ gewonnen.“

Was diese Platzierung bedeutet, was es dafür zu tun gab und welche Erfahrungen aus dem Vorhaben mitgenommen wurden, darüber wollen die Marokko-Reisenden informieren. Das Team AFRIKATATERRE will feiern und lädt Freunde und alle Interessierten herzlich ein, am 8. November 2019 um 18 Uhr zu dabei zu sein, wenn es heißt: NEULICH IN MAROKKO… – IMPRESSIONEN, FILME, BILDER, MUSIK UND MEHR…

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Technische Hochschule Lübeck
Mönkhofer Weg 239
23562 Lübeck
Telefon: +49 (451) 300-5482
Telefax: +49 (451) 300-5443
https://www.th-luebeck.de

Ansprechpartner:
Frank Mindt
Präsidium, Stabsstelle Presse
Telefon: +49 (451) 300-5305
Fax: +49 (451) 300-5470
E-Mail: frank.mindt@th-luebeck.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel