GTT verbindet Carolls europäisches Filialnetz

GTT Communications, (NYSE: GTT), der weltweit führende Anbieter Cloud-basierter Netzwerke für multinationale Unternehmen, gibt bekannt, dass das Textilunternehmen Caroll, ein Unternehmen von Vivarte, GTT als Partner für seine Wide Area Networks in Europa ausgewählt hat. GTT verbindet den französischen Hauptsitz von Caroll mit seinen 173 Niederlassungen in neun Ländern: Andorra, Belgien, Deutschland, Italien, Luxemburg, Monaco, Portugal, Spanien und der Schweiz.

GTT liefert dabei sichere MPLS- und ADSL-Konnektivität für Carolls Onlinestores wie auch seine physischen Filialen. Außerdem bietet GTT eine 4G-Wireless-Anbindung, wodurch neue Verkaufsläden binnen 15 Tagen online sind. Die sichere und leistungsstarke Wide Area Networking-Lösung nutzt das globale Tier 1 IP-Netzwerk von GTT. Dies beschleunigt die Übertragung geschäftskritischer Daten, ermöglicht ein verbessertes Bestandsmanagement und eine schnellere Online-Bestellung, was sich positiv auf das Kunden-Erlebnis von Caroll auswirkt.

„Caroll vertraut auf die jahrelange Netzwerk-Erfahrung von GTT, um seine 173 Filialen und die Einzelhandels-Website mit Hauptsitz in Frankreich zu verbinden“, erklärt Frédéric Mayette, CIO bei Caroll. „Alle unsere Filialbestellungen laufen über das GTT-Netzwerk. Noch wird jede Nacht eine Berechnung des Lagerbestands durchgeführt, aber ab 2020 werden die Shops in Echtzeit direkt auf dem zentralen System der Zentrale arbeiten, das den Bestand zu jedem beliebigen Zeitpunkt anzeigen kann. Diese Echtzeit-Bestandsübersicht wird unsere Multichannel-Einzelhandelsstrategie verbessern und es uns ermöglichen, Kundenbestellungen schnell online und sogar persönlich zu abzuwickeln.“

„Wir wissen, wie wichtig eine sichere und belastbare Konnektivität ist, um ein erfolgreiches Einzelhandelsgeschäft zu untermauern“, so Rick Calder, Präsident und CEO von GTT. „Wir freuen uns, Carolls Projekte mit unseren führenden Cloud-Netzwerkdiensten zu unterstützen und Menschen über Unternehmen hinweg, weltweit und mit jeder Anwendung in der Cloud zu verbinden.“

Über GTT Communications, Inc

GTT definiert globale Kommunikation neu für eine Cloud-basierte Zukunft. Unser Ziel ist es, Menschen über Unternehmen hinweg, weltweit miteinander und mit jeder Anwendung in der Cloud zu verbinden.

Unsere Kunden profitieren von einem hervorragenden Service, der auf unseren Grundwerten Simplicity, Speed & Agility basiert. Als Fortune-Future-50-Unternehmen besitzt und betreibt GTT ein globales Tier-1-Internet-Netzwerk auf sechs Kontinenten mit mehr als 550 PoPs (Points of Presence) und arbeitet zusätzlich mit über 3.500 regionalen Partnern zusammen.

GTTs Dienstleistungen werden von global agierenden Unternehmen, Banken, Regierungen, Behörden und den größten Telekommunikationsanbietern weltweit genutzt. In über 100 Ländern unterstützen wir unsere Kunden mit eigener Infrastruktur, ganzheitlichem WAN, SD-WAN- und Cloud-Lösungen sowie weiteren Managed Services.

Weitere Informationen finden Sie unter  www.gtt.net

Über Caroll:

Seit mehr als 50 Jahren verkörpert Caroll intelligentes, modernes Design in der Damenbekleidung und bringt einen schlanken und inspirierten Look in den Alltag der Frauen. Von der Kreativwerkstatt bis zum Geschäft erfindet sich Caroll ständig neu, um Frauen schicke und begehrenswerte Mode anzubieten. Für weitere Informationen über Caroll besuchen Sie bitte www.caroll.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

GTT Communications, Inc
Hugenottenallee 167
63263 Frankfurt
Telefon: +49 (6102) 823-5400
http://www.gtt.net

Ansprechpartner:
Dr. Michael Siemer
Telefon: +49 (211) 175-20850
Fax: +49 (211) 175-208517
E-Mail: michael.siemer@westendmedien.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel