Helfende Gutscheine sicher verkaufen

Durch die Corona Krise schießen sogenannte "Gutschein Hilfe Portale" wie Pilze aus dem Boden.
Hier wird geworben den Betroffenen Unternehmen direkt zu helfen, Gutscheine zu verkaufen und das Geld direkt an den Anbieter auszuzahlen.

Was aber viele vergessen, auch die Coronakrise hebelt das geltende Recht nicht aus.
Neue Marktplätze sowie Plattformen die selbst Geld für einen Dritten annehmen sind Zahlungsinstitute nach dem Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz (ZAG).
Für ein Tätigwerden als Zahlungsinstitut ist eine Erlaubnis erforderlich. Eine solche Erlaubnis wird bei Vorliegen entsprechender Voraussetzungen von der BaFin erteilt.
Das heißt konkret, dass es nicht ohne Weiteres möglich ist Zahlungsdienstleistungen ohne Erlaubnis der BaFin für Dritte anzubieten.

Daher hat FIRMEDIA GmbH & Co. KG die angebotene Marktplatzlösung "SOFORT-Gutschein" mit dem Portal Gutscheine-statt-Klopapier.de so angepasst, dass Zahlungen für den Verkäufer direkt über die Plattform legal abgewickelt werden können.

Um das zu gewährleisten, wurde der deutsche Zahlungsanbieter Secupay AG aus Pulsnitz integriert. Secupay ist ein Zahlungsinstitut im Sinne des Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz (ZAG) und bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) registriert und ermöglicht eine bargeldlose Zahlung von Produkten und Dienstleistungen im Internet.

Zahlungen für die Gutscheine werden auf ein Treuhandkonto eingezahlt und dem Gutschein Anbieter nach dem KYC-Prozess (Identifikation laut Geldwäschegesetz/GwG) wöchentlich ausgezahlt.
Know Your Customer (KYC), zu deutsch „Kenne Deinen Kunden“, beschreibt einen Teil der Due Diligence, welcher der präzisen Identifikation von Marktplatz-Händlern dient.

Jeder Gutschein Anbieter, sprich der Händler-, Hotel-, Restaurant- und Freizeitanbieter kann somit sicher sein, dass seine Umsätze insolvenzsicher ausgezahlt werden.

Das SOFORT-Gutschein System ist eine cloudbasierte und sichere Marktplatzlösung, mit der persönlichere Gutscheine und Tickets online über die eigene Internetseite verkauft werden können.

Über die FIRMEDIA® GmbH & Co. KG
Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

FIRMEDIA® GmbH & Co. KG
Zum Ritzhagen 5
34508 Willingen
Telefon: +49 (5632) 968173
Telefax: +49 (5632) 968172
http://www.firmedia.de

Ansprechpartner:
Daniel Hesse
CEO
Telefon: +49 (5632) 968173
Fax: +49 (5632) 968172
E-Mail: dh@firmedia.de
Cornelia Schulze
Marketing/Projektmanagement
Telefon: +49 (5632) 968173
E-Mail: cs@firmedia.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel