DTC bietet neue Vorteils-Konditionen für alle digitalen Lidar Sensoren von Ouster

Auf die gesamte Produktfamilie der hochauflösenden digitalen Lidar Sensoren von Ouster bietet die DTC GmbH Navigation & Security Solutions aktuell eine Preissenkung von bis zu 10%. Zudem haben Kunden nun die Möglichkeit, ihren 12-monatigen Garantieumfang auf 24 Monate zu erweitern.

Der OS0 Lidar Sensor bietet ein 90° vertikales Ultra-Weitwinkel Sichtfeld mit einer branchenführenden Kombination aus Preis, Leistung, Zuverlässigkeit, Größe und Gewicht.
Er wurde entwickelt für Allwetterumgebungen im Innen- und Außenbereich und ist für eine lange Lebensdauer konzipiert. Als kleinster Hochleistungs-Lidar auf dem Markt lässt sich der OS0 einfach in autonome Fahrzeuge, schwere Maschinen, Roboter, Drohnen und für Mapping-Lösungen integrieren.

Der OS1 Lidar Sensor ist der weltweit erste Multi-Beam-Flash-Lidar, der 3D-Erkennung auf jede Plattform bringt. Er kombiniert die Präzision einzelner Laserstrahlen mit der hohen Auflösung und Zuverlässigkeit der Blitztechnologie. Gestochen scharfe 360°-Bilder aus dem OS1 erleichtern das Wahrnehmen und Erfassen jeglicher Umgebungs- und Umfeldsituation besser als je zuvor.

Der OS2 Lidar Sensor ist der derzeit kleinste hochauflösende Fernsicht-Lidar Sensor am Markt. Mit seiner großen Reichweite sehen Sie weiter und können schneller auf Umfeldereignisse reagieren. Die hohe Strahldichte und enge Winkelauflösung des OS2 platziert mehr Punkte auf Objekte und verbessert die Fernwahrnehmung.

Für ein individuelles Angebot kontaktieren Sie uns gerne unter sales@dtc-solutions.de oder telefonisch unter +49 (0)89 125 03 09-0.

Über DTC GmbH Navigation & Security Solutions

Die DTC GmbH Navigation & Security Solutions ist Hersteller und Vertrieb von hochpräzisen Inertial und GNNS Messtechnik-Lösungen für die Geschäftsfelder Automotive, Industrie sowie Vermessung & Kartierung. Gegründet wurde das inhabergeführte Unternehmen mit Firmensitz in Gräfelfing bei München 2013 von Dr. Wolfgang Nickel.
Ergänzend zum Bereich Inertiale Navigationssysteme hat Stefan Nickel 2013 den Aufbau und die Leitung des Bereichs Security übernommen. 2017 wurde die Unternehmensführung an die beiden Söhne Stefan Nickel und Thomas Nickel übertragen. Thomas Nickel ist im selben Jahr als kaufmännischer Geschäftsführer in das Familien-Unternehmen mit eingestiegen.
Heute zählt das Unternehmen zu den führenden Anbietern von innovativen Messsystemlösungen bei der Erhebung und Validierung punktgenauer Messdaten zu Position, Orientierung und Geschwindigkeit.
Mit über zwei Jahrzehnten Erfahrung in der Anwendung und im Vertrieb der OxTS Produktlösungen, die sich heute zum globalen Standard etabliert haben für Inertialnavigations-Prüfungen in der Automobilindustrie, bietet die DTC GmbH Navigation & Security Solutions ihren Kunden ergänzend innovative Eigenentwicklungen, die am Firmensitz produziert und weltweit vertrieben werden. Umfangreiche Serviceleistungen und kompetente Best-Practice Beratung von Experten für Experten ergänzen das Portfolio.
Die DTC GmbH Navigation & Security Solutions versteht sich als erfahrener Partner an Kundenseite und hat sich zum Ziel gesetzt, auch künftig mit umfassendem Know-how und innovativen High-End-Lösungen neue Standards zu etablieren in den Bereichen Fahrdynamik, Fahrerassistenzsysteme und Autonomes Fahren.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DTC GmbH Navigation & Security Solutions
Stefanusstraße 6a
82166 Gräfelfing
Telefon: +49 (89) 1250309-0
Telefax: +49 (89) 30706739
http://www.dtc-solutions.de

Ansprechpartner:
Stefan Lohmüller
Head of Technical Sales
Telefon: +49 89 1250309-35
E-Mail: stefan.lohmueller@dtc-solutions.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel