Equinix stärkt Geschäftsführung in Deutschland und ernennt Sabine Schaar zur neuen Regional Vice President Sales

Equinix, Inc. (Nasdaq: EQIX), das globale Unternehmen für digitale Infrastruktur, hat heute die Ernennung von Sabine Schaar zur neuen Regional Vice President Sales in Deutschland bekannt gegeben. Als Mitglied der lokalen Geschäftsleitung von Equinix verantwortet Schaar in ihrer neuen Funktion die Leitung des direkten Endkundengeschäfts im Großkundensegment, das Branchen wie Financial Services,  Automotive, Manufacturing sowie Consumer Products und Retail umfasst. Dies beinhaltet die Weiterentwicklung und Umsetzung der Vertriebs-Strategie in Deutschland, den Ausbau bestehender Kundenbeziehungen sowie die langfristige Fokussierung auf die Erschließung neuer Endkunden.

Mit Sabine Schaar gewinnt Equinix eine erfahrene Führungskraft mit langjähriger Erfahrung als Mitglied der Geschäftsleitung im Technologiesektor. So war die diplomierte Wirtschaftswissenschaftlerin zuletzt bei dem  IT- / Technologie und Consulting Unternehmen Capgemini Deutschland GmbH beschäftigt. Dort war sie zwischen 2015 und 2020 unter anderem in der Rolle der Chief Sales Officer, Business Unit Germany und als Leiterin des Marktsegments Consumer Products & Retail in Deutschland tätig. Zuvor verantwortete sie bei Lufthansa Systems als Mitglied der Geschäftsleitung den Vertrieb für Deutschland.

Als Regional Vice President Sales Germany bei Equinix wird Schaar künftig maßgeblich zum Ausbau des lokalen Geschäfts beitragen und digitalen Marktführern den Mehrwert von Equinix‘ globaler Plattform näherbringen. Equinix unterstützt Unternehmen aus verschiedenen Branchen mittels privater und direkter Verbindungen dabei, sich mit umfangreichen Ökosystemen aus Partnern, Clouds und Netzwerk-Service-Providern zu vernetzen und beschleunigt so die digitale Transformation.

Zitate

  • Jens-Peter Feidner, Managing Director, Deutschland, Equinix:

„Mit COVID-19 hat sich die Digitalisierung beschleunigt. Immer mehr Unternehmen bauen gerade ihre IT-Infrastruktur aus, um sich miteinander zu vernetzen und ihre Leistungen zu steigern. Vor allem Frankfurt spielt dabei eine zentrale Rolle, wie unsere neue Marktstudie, die 4. Ausgabe des Global Interconnection Index, belegt. Sabine Schaar verstärkt unser Sales-Team also genau zum richtigen Zeitpunkt. Mit ihren mehr als 20 Jahren Erfahrung im Technologiesektor und vielfältiger Expertise in unterschiedlichen Branchen – von Finanz- und Telekommunikation über Automobil bis hin zu Fertigung und Einzelhandel – bringt sie ideale Voraussetzungen mit, das Wachstum des Unternehmens voranzutreiben und das Kundenportfolio von Equinix in Deutschland weiter auszubauen.“

  • Sabine Schaar, Regional Vice President Sales Germany, Equinix:

„Leistungsstarke digitale Infrastrukturen und eine schnelle und sichere Vernetzung mit relevanten Partnern und Clouds sind im digitalen Zeitalter grundlegende Voraussetzungen für den Geschäftserfolg. Ich freue mich sehr darauf, künftig gemeinsam mit dem gesamten Equinix-Team neue Kundensegmente zu erschließen, Unternehmen bei ihrer digitalen Transformation zu begleiten und Equinix‘ Position im deutschen Markt weiter zu stärken.“

Über die Equinix (Germany) GmbH

Equinix (Nasdaq: EQIX) ist das globale Unternehmen für digitale Infrastruktur. Die zuverlässige Plattform von Equinix erlaubt es digitalen Unternehmen, ihre Infrastrukturen zusammenzuführen und miteinander zu vernetzen und schafft so das Fundament für ihren Erfolg. Equinix ermöglicht seinen Kunden den Zugang zu relevanten Märkten, Partnern und Geschäftsmöglichkeiten und stärkt so ihre Wettbewerbsfähigkeit. Mit Equinix können sie flexibel skalieren, die Markteinführung digitaler Services beschleunigen, erstklassige Kundenerfahrungen bereitstellen und ihr geschäftliches Potenzial vervielfachen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Equinix (Germany) GmbH
Kleyerstr. 88-90
60326 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (69) 92042-250
Telefax: +49 (69) 92042-599
http://www.equinix.de

Ansprechpartner:
Zoé Lahr
(APCO Worldwide)
Telefon: +49 (173) 486-9432
E-Mail: zlahr@apcoworldwide.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel