COMM-TEC Exertis ist neuer Distributor für Ashly Audio

COMM-TEC Exertis erweitert ab sofort sein Portfolio im Bereich professioneller Audiotechnik um die Produkte von Ashly Audio. Das Produktangebot umfasst intelligente Multi-Mode-DSP-beladene Leistungsverstärker, Matrixprozessoren, kompakte digitale Mischpulte, digitale Signalprozessoren, Lautsprecher sowie eine eigene Software zur Einrichtung und Steuerung der Produkte. Mit den innovativen Audiosystemen von Ashly Audio bietet COMM-TEC Exertis seinen Partnern in Europa die passenden Lösungen für nahezu jeden Anwendungsbereich: von Live-Setup über Büroflächen und Konferenzräume bis hin zur Hintergrundbeschallung in Bars und Restaurants.

Ashly Audio ist eines der weltweit führenden Unternehmen in Entwicklung und Herstellung von professionellen Signalprozessoren und Verstärkern für Festinstallation und mobil betriebene Audiosysteme. Mit dem All-in-One Gerät mXa-1502 vereint Ashly Mischpult, DSP und Verstärker auf einer Höheneinheit. In Verbindung mit der im Lieferumfang enthaltenen Software „AquaControl“ ermöglicht es den vollautomatischen Betrieb in Kirchen, Konferenzräumen und vergleichbaren Installationen bis zu 4 Beschallungszonen. Das Gerät verfügt über 14 Audio Ein- und zwei Leistungsausgänge. Diese liefern je 150 W RMS an zwei bis acht Ohm Lautsprecher oder an 100 V Leitungen. Zwei getrennt ansteuerbare Line Ausgänge erlauben den Anschluss weiterer Verstärker. Herzstück des mXa-1502 ist die umfangreich ausgestattete 12 x 4 Matrix mit Rückkopplungsunterdrückung, Automatikmischer und weiteren DSP-Algorithmen. Zur Automatisierung einmaliger als auch wiederkehrender Vorgänge bietet der mXa-1502 eine Zeitsteuerung. Optionale Benutzer-Schnittstellen auf Hard- oder Software-Basis erlauben das Steuern definierter Parameter in einzelnen Regelbereichen. So erhält der Endanwender Zugriffsmöglichkeiten, ohne viel falsch machen zu können.

„Ashly Audio hat einen erstklassigen Ruf aufgrund einer herausragenden Klangqualität, technischer Flexibilität, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit und ergänzt damit das COMM-TEC-Portfolio perfekt“, so Carsten Steinecker, Geschäftsführer Business Development, bei COMM-TEC. „Damit profitieren Kunden von hochwertigen Komplettlösungen für nahezu alle Anwendungsbereiche und COMM-TEC stärkt seine Position als lösungsorientierter Vollsortimenter im Markt“, so Steinecker weiter.

„Um unser Angebot an Audiolösungen weiter auszubauen und einem breiteren Kundenkreis anbieten zu können, waren wir auf der Suche nach einem herausragenden Distributor für AV-Lösungen in Europa. Mit COMM-TEC Exertis haben wir den perfekten Partner gefunden, um die Verbreitung von Ashly in der gesamten Region weiter auszubauen“, freut sich Jim Mack, CEO von Ashly Audio, Inc. „Wir freuen uns auf viele spannende Projekte und eine langfristige Partnerschaft, die uns die Möglichkeit bietet, unsere umfassende Produktpalette einem noch größeren Kundenkreis zur Verfügung zu stellen“, führt Mack weiter aus.

Über Ashly Audio

Ashly Audio entwirft und baut innovative Audiosysteme für Kirchen, Restaurants, Hotels, Schulen, Gerichtssäle, Fitness- und Gesundheitsclubs, … – für jeden Ort, der guten Klang braucht. Wir verschmelzen einfach zu bedienende Steuersoftware, intelligente Multi-Mode-DSP-beladene Leistungsverstärker, Matrixprozessoren, ausgeklügelte kompakte digitale Mischpulte und analoge Signalprozessoren der guten alten Schule zu praktischen, erschwinglichen Lösungen. Ashly Audio wurde 1974 von Billy Thompson in Webster, NY gegründet und legt seither besonderen Wert auf Klagqualität, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit. Nur wenige Unternehmen können behaupten, dass ihre Verstärker und analogen Geräte auch nach 30 oder 40 Jahren noch aktiv in Betrieb sind. Wir können das!

Über die COMM-TEC GmbH

COMM-TEC Exertis zählt seit mehr als 30 Jahren zu den größten und renommiertesten Distributionsunternehmen für AV-Medientechnik in Europa und ist seit 2019 Teil der DCC Technology Trading/Exertis. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Uhingen bei Stuttgart vertreibt die Produkte von mehr als 60 namhaften Herstellern. In den Business-Units "Digital Signage & Media Solutions", "Collaboration & UCC", "Signal Management", "Pro Audio & Control", "Display Solutions" sowie "Racks & Mounts" erhalten Fachplaner, Systemintegratoren und Architekten die optimale Hardware für ihre Anforderungen. Der COMM-TEC Claim "Think Solutions" ist dabei von zentraler Bedeutung: Er schafft das Bewusstsein, in Lösungen zu denken, zu handeln und Lösungen anzubieten. COMM-TEC liefert alles aus einer Hand – von der Planung, über die Beratung bis hin zur Umsetzung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

COMM-TEC GmbH
Siemensstr. 14
73066 Uhingen
Telefon: +49 (7161) 3000-0
Telefax: +49 (7161) 3000-400
http://www.comm-tec.de

Ansprechpartner:
Markus Kreuzer
Marketingleitung
Telefon: +49 (7161) 3000-250
E-Mail: markus.kreuzer@comm-tec.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel