Automobilia Auktion Ladenburg vom 6./7. November 2020

Insgesamt wurden an beiden Auktionstagen Anfang November 3.090 Artikel zum Verkauf aufgerufen. Gut 80% der Artikel erhielten einen Zuschlag, heißt, wurden tatsächlich verkauft.

Darunter der Sturzhelm von Ayrton Senna aus der Formel 1 Saison von 1988. Senna wurde in diesem Jahr zum ersten Mal Weltmeister. Der Helm war dem neuen Besitzer rund 102.000,- € wert. Ein original Rennanzug von Jim Clark erreichte 29.640,- €. Clark trug den Anzug von Les Leston in der Renn-Saison 1963/1964. Originale Dokumente von einem Porsche 917 wechselten für 17.700,- € den Besitzer. Ein Tacho eines Porsche 356 Gmünd von 1949 wurde für 10.070,- € versteigert. Mit der Lotnummer 1443 war ein originales Antriebsaggregat eines Porsche 2.7 Carrera RS im Angebot, Ergebnis 71,100,-€.

Nachfolgend eine Auswahl an weiteren Resultaten der Novemberauktion im Automuseum Dr. Carl Benz in Ladenburg: Lot Nummer 3076, Auto Union Bronzeskulptur Bernd Rosemeyer Ergebnis: 7.700,- €; Lot Nummer 2063 Porsche Werbeplakat „Fahren in seiner schönsten Form“ von 1956 Ergebnis: 7.230,- €; Lot Nummer 1084 Walter Gotschke Gemälde Targa Florio 1924 Ergebnis: 7.110,-€; Lot Nummer 6693 Negative Grand Prix Bern 1936-1938 Ergebnis 3.556,-€; Lot Nummer 6052 Negative Film Le Mans mit Steve McQueen Ergebnis 1.778,-€.

Sämtliche Ergebnisse der Auktion sowie der Freiverkauf unter www.automobilia-ladenburg.de 

Nächste Auktion „Online Only“ startet am 27.11.2020.
Einlieferungen werden jederzeit angenommen!

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Automobilia Ladenburg
Lustgartenstr. 6
68526 Ladenburg
Telefon: +49 (6203) 9577-77
Telefax: +49 (6203) 17-193
http://automobilia-ladenburg.de

Ansprechpartner:
Michael Bäter
ZEILENSPIEL […] Agentur für in- und externe Komm
Telefon: +49 (6359) 8725-016
Fax: +49 (6359) 8725-015
E-Mail: m.baeter@zeilenspiel.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel