HEINLOTH jetzt mit dem EG-Öko-Zertifikat ausgezeichnet

Rother Logistikspezialist macht weiteren Schritt in eine nachhaltige Zukunft!

Roth bei Nürnberg, November 2020 –  Bio ist in, natürliche Lebensmittel liegen im Trend. Entsprechend hoch sind die Anforderungen an die Produktion und die Distribution der Güter aus ökologischer Herstellung. Das gilt nicht nur für den Anbau und die Weiterverarbeitung der Bio-Produkte, sondern auch für die Lagerung und den Transport der wertvollen Waren.

Der Rother Unternehmensverbund HEINLOTH – the logistic experts hat frühzeitig auf diese Herausforderungen reagiert und alle Voraussetzungen geschaffen, verantwortungsbewusster Partner innerhalb der gesamten Lieferkette für die sensiblen Lebensmittel zu sein. Dies wurde dem Unternehmen jetzt durch die Verleihung des EG-Öko-Zertifikats bestätigt. Für Geschäftsführer Roland Heinloth war das ein „weiterer wichtiger Schritt in eine nachhaltige Zukunft“.

Reinheit und Qualität haben höchsten Stellenwert

Das EG-Öko-Zertifikat regelt seit 1991 die strengen Auflagen für Bio-Produkte. Es stellt die Reinheit und die Qualität der Lebensmittel innerhalb der gesamten Lieferkette vom Erzeuger bis zum Verbraucher sicher. Aufgrund der eigenen hohen Standards hat sich HEINLOTH dazu entschieden, die strenge Prüfung für das Zertifikat zu durchlaufen – und hat von der Prüfstelle Control Union Certifications Germany GmbH die Bestätigung erhalten. Dazu Roland Heinloth: „Die Lagerung, das Handling und der Transport der Waren nehmen einen hohen Stellenwert ein. In unserem Hause garantieren wir, dass die ökologischen Erzeugnisse alle Abläufe fachgerecht durchlaufen. Unterstützt werden wir hierbei durch unser modernes Lagerverwaltungssystem, das die strikte physische Trennung sämtlicher Prozesse – von der Wareneingangskontrolle über die Lagerung bis hin zur Kommissionierung und Verteilung – ermöglicht. Ein Vermischen oder ein Kontakt von Bio-Produkten mit Nicht-Bio-Produkten ist somit ausgeschlossen.“

Um die Zertifizierung zu erhalten, hat HEINLOTH alle baulichen und logistischen Voraussetzungen geschaffen. „So sind wir in der Lage, unsere Dienstleistungen speziell auch für Hersteller und Handelspartner von ökologischen Lebensmitteln bereitzustellen.“ Dass dieser Markt weiter wachsen wird, davon ist man bei HEINLOTH überzeugt. Das Statistische Bundesamt weist seit 2010 einen stetig steigenden Anteil an Bio-Lebensmitteln in Deutschland aus. Allein im vergangenen Jahr wuchs deren Marktanteil um fast sechs Prozent.

Über die Heinloth Transport GmbH & Co. KG

HEINLOTH – the logistic experts ist ein mittelständischer, familiengeführter Unternehmensverbund in den Bereichen FREIGHT, LOGISTICS und SOLUTIONS. Die Mitglieder des Firmenverbundes wurden 1936, 1938, 1948 und 1949 gegründet und beschäftigen heute rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mit sieben Standorten in Deutschland und weiteren europäischen Ländern, über 100.000 Quadratmetern Lager- und Logistikfläche und mehr als 600 Fahrzeugen gehört HEINLOTH zu den erfolgreichsten Vertretern seiner Branche.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Heinloth Transport GmbH & Co. KG
An der Lände 4
91154 Roth
Telefon: +49 (9171) 8550
Telefax: +49 (9171) 85555
http://www.heinloth.com

Ansprechpartner:
Sebastian Prinzing
manager projects
Telefon: +49 (9171) 855-155
E-Mail: s.prinzing@heinloth.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel