Rückrundenspielplan veröffentlicht: Borussia-Auftakt am 3. Januar in Bad Homburg

Die TTBL Sport GmbH (TTBL) hat heute den Spielplan für die Rückrunde der laufenden Saison 2020/21 bekannt gegeben. Diese beginnt am 3. Januar des neuen Jahres, der letzte Spieltag der Hauptrunde wurde auf den 20. März 2021 terminiert. Borussia Düsseldorf bestreitet seinen Rückrundenauftakt in Bad Homburg.

Aufgrund der Covid-19-Pandemie hatte sich die TTBL im Sommer erstmals dazu entschieden, zunächst nur einen Terminplan für die Hinserie aufzustellen und die Spieltage 12-22 erst im Herbst festzulegen. Der Plan der Rückrunde ist dicht gedrängt, in nur zweieinhalb Monaten werden die 66 Begegnungen ausgetragen. Gleich vier Spieltage mit zwei Partien an einem Wochenende prägen diese Rückrunde, durch die für die Athleten Freiräume für wichtige internationale Turniere auf dem Weg zu den Olympischen Spielen in Tokio geschaffen wurden. Die Play-offs starten mit dem ersten Halbfinale am Ostermontag (5. April), das Endspiel ist für den 5./6. Juni geplant.

Die Rückserie und das neue Jahr beginnen für Borussia Düsseldorf am Sonntag, den 3. Januar mit einem Auswärtsspiel beim TTC OE Bad Homburg, bevor es Schlag auf Schlag weitergeht. Am 15. und 17. Januar gastiert dann zunächst der SV Werder Bremen im ARAG CenterCourt, ehe es zum TSV Bad Königshofen geht. Zum Abschluss der Hauptrunde steht schließlich noch das Spitzenspiel beim amtierenden deutschen Meister 1. FC Saarbrücken an (20. März).

Die Winterpause zum Auftanken ist für die Borussia-Cracks in diesem Jahr lediglich eine kurze Pause über die Weihnachtstage, denn vom letzten Spiel in 2020, dem Bundesligaduell gegen Ochsenhausen am 21. Dezember, bis zur Begegnung beim Liga-Neuling sind es nur wenige Tage. Und das, nachdem es der Dezember in sich hat: Zwischen dem 6. und 21. Dezember finden zwei Bundesligapartien und bis zu sechs Champions League Spiele (im Rahmen des Turniers vom 11. bis 18.) statt.

"Diese Saison und speziell die kommenden Monate sind in jeder Hinsicht eine Herausforderung", sagt Manager Andreas Preuß. "Aber wir sind froh, dass die Spiele überhaupt möglich sind und wir tun alles dafür, diese Spielzeit erfolgreich zu Ende zu bringen, mit Corona, den neuen internationalen Wettbewerben WTT und den Olympischen Spielen im Juli des kommenden Jahres."

Im Anhang finden Sie eine Übersicht aller feststehenden Spieltermine von Borussia Düsseldorf.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Borussia-Düsseldorf
Borussia-Düsseldorf-Straße 1
40629 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 99179-0
Telefax: +49 (211) 99179-19
http://www.borussia-duesseldorf.de

Ansprechpartner:
Alexander Schilling
Pressesprecher
Telefon: +49 (211) 99179-14
Fax: +49 (211) 99179-19
E-Mail: schilling@borussia-duesseldorf.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel