Doppelter Demokraten-Sieg bringt Volatilität in den US-Aktienmarkt

Andrea Siviero, Investment Strategist bei Ethenea Independent Investors, zum Doppelsieg der Demokraten bei den Senatswahlen in Georgia:

„Der – überraschende – doppelte Sieg der Demokraten beim Kampf um die beiden entscheidenden Senatssitze in Georgia dürfte zu einer gewissen Volatilität am US-Aktienmarkt führen. Nach den Präsidentschaftswahlen im November hatten die Märkte positiv auf die Idee eines demokratischen Präsidenten bei einem gespaltenen Kongress reagiert. Diese Konstellation hätte die Biden-Administration daran gehindert, einige der umstrittensten Punkte ihres Programms umzusetzen, wie etwa die Rückgängigmachung von Steuersenkungen für Unternehmen oder die Durchsetzung strengerer Kartellgesetze. Dieses Szenario war bereits in den Markterwartungen eingepreist.

Der Wahlsieg der Demokraten dürfte nun zu einer gewissen Volatilität führen. Der für die Märkte positiven Nachricht des zu erwartenden größeren fiskalischen Stimulus steht das Risiko höherer Unternehmenssteuersätze entgegen. Der sogenannte "Blue Sweep" – die Demokraten halten die Präsidentschaft und beide Kammern des Kongresses – könnte zyklischen Aktien Auftrieb geben und die Rotation von Wachstumswerten, typischerweise der Nasdaq, hin zu Substanzwerten, typischerweise der Dow Jones oder die Small und Medium Caps des Russell 2000, ausweiten, da das von Biden geplante Konjunkturprogramm die wirtschaftliche Erholung und die zyklischen Unternehmen unterstützen wird. Darüber hinaus werden wir wahrscheinlich auch einen Anstieg der Renditen von US-Staatsanleihen sehen, da der Markt nun einen größeren fiskalischen Stimulus im Jahr 2021 und höhere Anleiheemissionen erwarten dürfte.

Durch das neue Stimmenverhältnis von 50:50 im Senat wird die künftige Vizepräsidentin Kamala Harris die ausschlaggebende Stimme haben. Die Demokraten werden sicherstellen müssen, dass die eigenen Reihen im Senat geschlossen sind, um die umstrittenen Gesetzesvorhaben zu verabschieden – somit besteht auch hier noch eine gewisse Unsicherheit, die sich in der Marktentwicklung niederschlagen wird.“ 

Über ETHENEA Independent Investors S.A

ETHENEA Independent Investors S.A. ist eine bankenunabhängige Kapitalverwaltungsgesellschaft mit Sitz in Luxemburg. Das Unternehmen ist auf das aktive Management von Multi-Asset-Fonds spezialisiert und bietet attraktive Investmentlösungen für verschiedene Anlegerprofile. Neben den drei Ethna Funds, Ethna-DEFENSIV (anleihenfokussiert), Ethna-AKTIV (ausgewogen) und Ethna-DYNAMISCH (aktienfokussiert), umfasst das Produktportfolio den globalen Makrofonds HESPER FUND – Global Solutions.

Die Ethna Funds sind konservative, auf kontinuierliche Wertentwicklung und Risikominimierung ausgerichtete Vermögensverwaltungsfonds. Der HESPER FUND – Global Solutions nutzt einen hochflexiblen Investmentansatz zur Erzielung einer absoluten Wertsteigerung bei einer aktienmarktähnlichen Volatilität. Das von ETHENEA aktiv verwaltete Vermögen beträgt derzeit 3,43 Milliarden Euro (Stand: 30.12.20). Weitere Informationen finden Sie unter ethenea.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ETHENEA Independent Investors S.A
16, rue Gabriel Lippmann
L5365 Munsbach
Telefon: +352 276 921-10
http://www.ethenea.com

Ansprechpartner:
Stefanie Henn
SENIOR CONSULTANT
Telefon: +49 (221) 82828127
E-Mail: Stefanie.Henn@edelman.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel