Fischer Information Technology AG trauert um Unternehmensgründer Dr. Walter Fischer

Dr. Walter Fischer, Gründer der Fischer Information Technology AG, ist am 7. Januar 2021 in seinem Geburtsort Radolfzell-Stahringen am Bodensee feierlich beigesetzt worden. Bestürzt und in tiefer Trauer nahmen Gesellschafter, Aufsichtsrat, Geschäftsleitung, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Abschied von einem großen Unternehmer.

Walter Fischer (*11.9.1951) ist am 31.12.2020 überraschend verstorben. Mit Pioniergeist, großer Weitsicht und Zielstrebigkeit hat er das Unternehmen über drei Jahrzehnte zu einem innovativen und erfolgreichen Software-Unternehmen geführt. Der studierte Mathematiker promovierte zuvor an der Hochschule Darmstadt in Chemie. Sein Anspruch war es stets, Standardsoftware zur pragmatischen, anwenderorientierten Lösung komplexer Aufgaben zu liefern. Das ist ihm auf beeindruckende Weise immer wieder gelungen.

Beispielsweise hat er das erste Redaktionssystem für die Technische Redaktion entwickelt. Dieses erste Redaktionssystem war von vornherein modular angelegt. Systeme, die diese Eigenschaft später ebenfalls entwickelten, wurden Jahre später als Component Content Management Systeme bezeichnet. Auch die heute führende Datenintegrations- und -virtualisierungsplattform Sherlock basiert auf Impulsen des Unternehmensgründers. „Seine Ideen wirken in allen Unternehmen fort, die mit Fischer ihre digitale Transformation gestalten“, so Carl Pfeffer, CEO und heutiger Hauptaktionär.

Wie es anderen Vollblutunternehmern selten gelingt, hat Walter Fischer seine Nachfolge frühzeitig geregelt, indem er 2013 das Unternehmen in eine AG umwandelte. 2015 wechselte Walter Fischer in den Aufsichtsrat und übergab die Unternehmensführung an Carl Pfeffer.

„Mit seinem visionären Pioniergeist, seiner begeisternden Energie und ansteckenden Leidenschaft hat Walter Fischer das Fischer-Team, seine Kunden und die gesamte Branche der Technischen Kommunikation inspiriert“, resümiert Aufsichtsratsvorsitzende Prof. Sissi Closs. Den Fachverband Software und Digitalisierung des VDMA prägte Fischer durch sein hohes Engagement, ebenso wie die Gesellschaft für Technische Kommunikation (tekom).

„Mit Walter Fischer verlieren wir einen visionären Unternehmer, eine herausragende Persönlichkeit, einen Mann voller Menschlichkeit, einen lieben Freund. Wir werden sein Lebenswerk in seinem Sinne fortführen“ erklärt Pfeffer.

Über die Fischer Information Technology AG

Fischer Information Technology ist einer der innovativsten Anbieter im Segment der Unternehmenssoftware zur durchgängigen Digitalisierung von Produktinformationen. Seit 35 Jahren bieten wir unseren Kunden zukunftsorientierte Softwarelösungen – die Informationsplattform Sherlock, das Content Delivery Portal 2.0 und das Redaktionssystem TIM – um alle Arten von Produktinformationen durchgängig zu digitalisieren und die digitale Transformation zu meistern – aus diversen Quellen und in jeder Phase des Produktlebenszyklus. Wir bringen die Informationen zum Nutzer. Wir digitalisieren Verstehen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Fischer Information Technology AG
Hauptstrasse 30
78315 Radolfzell am Bodensee
Telefon: +49 (7738) 9294-0
Telefax: +49 (7738) 9294-92
https://www.fischer-information.com/

Ansprechpartner:
Kerstin Schlegel
Head of Marketing
Telefon: 07738929435
Fax: 07738929492
E-Mail: kerstin.schlegel@fischer-information.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel