Ehemaliger INSTONE-Vorstand Torsten Kracht wechselt zum Leipziger Projektentwickler WINCON

Seit dem 1. Januar 2021 verstärkt Torsten Kracht als CEO die Geschäftsführung der Leipziger WINCON Immobilien GmbH. Hier wird er an der Seite von Firmengründer Dirk Bolmerg die Akquisition von Neugeschäft, Projektentwicklung und Vertrieb verantworten. „Wir freuen uns, mit Torsten Kracht einen erfahrenen Manager gewonnen zu haben. Die Verstärkung der Geschäftsführung bildet die Basis für unsere weitere Entwicklung zu einem prägenden Marktteilnehmer in Mitteldeutschland“, hebt Dirk Bolmerg hervor.

Bei WINCON wird sich Torsten Kracht vor allem dem Vorantreiben des Wachstums und dem Aufbau neuer Geschäftsfelder widmen. Neben dem soliden Kerngeschäft im Eigennutzerbereich werden zukünftig auch Produkte für Kapitalanleger und institutionelle Investoren angeboten. Zudem könnte WINCON perspektivisch seinen Aktionsradius auf mitteldeutsche Standorte wie Dresden und Halle an der Saale ausweiten. Torsten Kracht betont: „Ich kenne den Leipziger und mitteldeutschen Markt sehr gut. Hier ergeben sich sehr viele Synergien, die uns in der WINCON noch weiter voranbringen werden.“

Torsten Kracht arbeitete mehrere Jahre in der Geschäftsführung der Leipziger GRK-Holding. Aus diesem Unternehmen und der formart entstand 2017 die Instone Real Estate Group AG. Dort wirkte Torsten Kracht erfolgreich als COO und Vorstand.

Die WINCON Immobilien GmbH mit Sitz in Leipzig entwickelt seit über 15 Jahren schwerpunktmäßig wohnwirtschaftliche Projekte auf städtebaulich wertvollen Grundstücken. WINCON setzt vorrangig auf hochwertige Neubauten, hat aber auch eine breite Expertise im Bereich Altbausanierung. Zu den Referenzen zählen zudem Projekte für betreutes Wohnen und gewerbliche Entwicklungen wie Einkaufsmärkte und Gesundheitszentren.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

W&R Media KG
Trufanowstr. 33
04105 Leipzig
Telefon: +49 (341) 69769777-0
http://www.wundr.de

Ansprechpartner:
Michael Rücker
Geschäftsführer
Telefon: +49 (341) 697697770
E-Mail: info@wundr.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel