PCI Durapox® Premium Harmony – die ‚unsichtbare‘ Fuge für Glasmosaik

Mit PCI Durapox® Premium Harmony bringt die PCI Augsburg GmbH einen neuen farbneutralen Fugenmörtel auf den Markt. Der Epoxidharzfugenmörtel eignet sich speziell für das Verfugen von Glasmosaik. Die nahezu unsichtbare Fuge lässt Glasmosaik-Flächen besonders homogen und farbintensiv wirken. Die Verarbeitung von PCI Durapox® Premium Harmony ist vergleichbar mit der von zementären Fugenmörteln, bei der Reinigung bleiben keine Restschleier.

PCI komplettiert mit PCI Durapox® Premium Harmony – einem farbneutralen Epoxidharzfugenmörtel, der speziell für das Verlegen und Verfugen von Glas­mosaik konzipiert ist – ihr Fugenprogramm. PCI Durapox® Premium Harmony ist optisch vergleichbar mit Glas und macht die Fuge damit nahezu unsichtbar. Dadurch kommt die Wirkung des Glasmosaiks wesentlich stärker zum Aus­druck: In der Fuge spiegelt sich dessen Farbton wider, die Fläche wirkt in sich komplett homogen. Besonders intensiv ist dieser Effekt bei Glasmosaik mit mehreren Farben oder Mustern, Bildern und Intarsien.

„Gerade für anspruchsvolle Bauherren ist PCI Durapox® Premium Harmony die perfekte Ergänzung unseres Fugenprogramms. Wenn Badezimmer, Schwimmbäder oder Küchen exklusiv mit Glasmosaik verlegt werden sollen, besteht oftmals der Wunsch nach einem Fugenmörtel, der die Schönheit des Belags stärker betont. Das macht die ‚unsichtbare‘ Fuge jetzt möglich“, erklärt Thorsten Leppler, PCI-Produktmanager Fliesen- und Natursteintechnik. „Wir haben bei der Produktentwicklung natürlich auch an die einfache Verarbeitung und Langlebigkeit der Fuge gedacht. PCI Durapox® Premium Harmony verfügt über dieselben vorteilhaften Eigenschaften wie die anderen bekannten Mörtel der PCI Durapox®-Produktfamilie.“

Durch sein geschmeidiges Einfugverhalten lässt sich PCI Durapox® Premium Harmony so komfortabel und leicht verarbeiten wie zementärer Mörtel – ohne dass Spezialwerkzeug notwendig ist. Der Expoxidharzfugenmörtel ist extrem widerstandfähig gegen saure Haushaltsreiniger und Putzmittel sowie fleck-, schmutz- und chemikalienbeständig. Der neue Fugenmörtel ist im 2-kg-Gebinde erhältlich und für wohngesundes Bauen sehr emissionsarm nach GEV-EMICODE EC1 PLUS.

„Als Marktführer im Bereich Fugen bieten wir ein umfassendes und technisch führendes Fugenprogramm“, so Leppler. „Das reicht vom zementären Flex­fugenmörtel PCI Nanofug® Premium mit breiter Farbauswahl über PCI Durapox® Premium mit sehr geschmeidigem Einfugverhalten bis hin zu PCI Durapox® Premium Multicolor mit mehreren Hundert Farbtönen und der digita­len, individuellen Farbauswahl mit PCI Colorcatch Nano. Mit PCI Silcofug® Multicolor bieten wir passend zur Fuge auch den Silikon-Dichtstoff im selben Farbton. Hier findet wirklich jeder Bauherr die gewünschte Lösung, ganz nach seinem Geschmack.“

Über die MBCC Group

Die MBCC Group ist einer der weltweit führenden Anbieter von bauchemischen Produkten und Lösungen und nach der Ausgliederung aus der BASF-Gruppe aus dem ehemaligen BASF-Bauchemiegeschäft hervorgegangen. Wir bieten innovative und nachhaltige Produkte und Lösungen für die Baubranche für verschiedene Sektoren an, wie Gebäude, Infrastruktur, Tiefbau, Neubau sowie für Renovierung. Unsere starken Marken, wie Master Builders Solutions®, PCI®, Thermotek®, Wolman®, Colorbiotics® und Watson Bowman Acme®, sind im Markt etabliert. Mit unseren Innovationen stellen wir uns den Herausforderungen der Nachhaltigkeit in der Industrie. Die MBCC Group besteht aus etwa 70 Gesellschaften weltweit und beschäftigt rund 7.500 Bauexpertinnen und -experten in über 60 Ländern. Weitere Informationen unter: www.mbcc-group.com.

Über die PCI Augsburg GmbH

PCI Augsburg GmbH ist Teil der MBCC Group und führend im Bereich Fliesenverlegewerkstoffe für Fachbetriebe in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Unternehmen bietet außerdem Produktsysteme für Abdichtung, Betonschutz und -instandsetzung sowie ein Komplettsortiment für den Bodenleger-Bereich an. Die PCI Gruppe beschäftigt europaweit über 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erwirtschaftete im Jahr 2019 einen Umsatz von deutlich über 300 Millionen € netto. Weitere Informationen zur PCI im Internet unter www.pci-augsburg.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

PCI Augsburg GmbH
Piccardstrasse 11
86159 Augsburg
Telefon: +49 (821) 5901-0
Telefax: +49 (821) 5901-372
http://www.pci-augsburg.de

Ansprechpartner:
Dr. Susanne Herchner
Manager Unternehmenskommunikation und Presse
Fax: +49 (821) 5901-416
E-Mail: susanne.herchner@PCI-group.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel