Lars Lehne wird CEO der Incubeta-Gruppe

Lars Lehne wurde zum Group CEO von Incubeta berufen, der unabhängigen Gruppe für digitale Marketingdienstleistungen. Der frühere CEO der SYZYGY AG wird den Gründer Alan Lipschitz ablösen, dessen Unternehmen Interface 2011 die Akquisition von IncuBeta Holdings vorgenommen hat. Alan wird die Rolle des Vorsitzenden des Verwaltungsrates (Chairperson of the Board of Directors) bei Incubeta übernehmen.

Lehne bringt mehr als 30 Jahre Branchenerfahrung mit. Vor Incubeta führte er vier Jahre als Global CEO die Geschäfte von SYZYGY, einer börsennotierten WPP-Tochter. Davor war er sieben Jahre bei Google als Country Director Agency DACH tätig und hatte in dieser Funktion maßgeblichen Anteil am Wachstum und der Position des Tech Riesen in Deutschland. Lehne hatte zudem verschiedene leitende Positionen in Agenturen inne, darunter GroupM, Maxus, Carat und CIA.

Neben seiner Tätigkeit als neuer globaler CEO der ncubeta-Gruppe, ist Lehne Mitglied des Beirats von Yext, einer Plattform für Digital Knowledge Management (DKM), und der betterplace.org, einer in Berlin ansässigen NGO. Zudem ist er Angel Investor bei der CLAIMINI.de, einer digitalen Plattform für optimiertes KFZ-Schadenmanagement und Abwicklung. Als Group CEO ist Lehne für die Positionierung und das Wachstum der Incubeta-Gruppe, inklusive der Expansion in Nordamerika, verantwortlich. Darüber hinaus wird er den strategischen Geschäftsausbau und die Zusammenführung der weltweit agierenden Incubeta-Gruppe weiter vorantreiben.

Incubeta ist in 14 Ländern tätig und hat Niederlassungen in Städten wie London, New York, Los Angeles, Madrid, Sydney und Kapstadt. Durch den Kauf der erfolgreichen Performance Marketing Agentur Net Media Planet (NMPi) in Großbritannien und den dadurch möglichen Ausbau des Serviceangebots, verzeichnete Incubeta in den Jahren nach 2013 ein deutliches Wachstum. In 2016 folgte die Akquisition des in Holland ansässigen Spezialisten für digitale Marketing Technologie DQ&A, die sowohl für eine geografische als auch produktbezogene Expansion der Incubeta-Gruppe sorgte. Es folgte 2018 die Akquisition des US-basierten Spezialisten für digitale Kreativproduktion Joystick. Incubeta bietet durch dieses Portfolio seinen Kunden ein einzigartiges Serviceangebot, das Media, Technologien und Kreation miteinander verbindet.

In den letzten zwölf Monaten hat Incubeta mehrere neue innovative Plattformen gelauncht. Dazu zählt auch die preisgekrönte proprietäre Seamless-Technologie, zu der auch Seamless Search sowie Seamless Creative zählen. Seamless Search misst die Inkrementalität von bezahlten und organischen SEO-Keywords, Seamless Creative verbindet erfolgreich Media-Aktivitäten und Creative-Erstellung miteinander. Darüber hinaus hat das Unternehmen zahlreiche weitere seniore Positionen neu besetzt, darunter John Cawdery als US-CEO, der ebenfalls von Google kommt.

Alan Lipschitz, Gründer und Vorsitzender des Verwaltungsrats: „Ich bin sehr stolz darauf, was aus dem kleinen, südafrikanischen Unternehmen, das ich vor einigen Jahren gegründet habe, geworden ist. Der Aufbau eines großartigen Teams sowie der Zukauf innovativer Unternehmen aus der ganzen Welt, hat Incubeta zu einem führenden Anbieter von digitalen Marketingdienstleistungen gemacht. Das Unternehmen hat sich großartig entwickelt. Aber damit wir das Tempo anziehen und die Herausforderungen der Zukunft meistern können, brauchen wir einen anderen Führungstypen.“

„Ich bin davon überzeugt, dass Lars genau dieser Führungstyp ist, den das Unternehmen braucht, um es weiter voranzubringen. Er hat die Expertise, um das Team weiter zusammenzuführen, eine klare Strategie zu entwickeln und auf der großartigen Grundlage aufzubauen, die ich mit meinem wunderbaren Team schaffen konnte. Mit großem Stolz und großer Freude übergebe ich Lars Lehne den Stab des Chief Executive Officer der Incubeta-Gruppe. “

Lars Lehne, CEO der Incubeta-Gruppe: „Ich freue mich sehr und fühle mich geehrt, dass ich für ein solch zukunftsorientiertes und innovatives Unternehmen tätig sein darf. Incubeta ist in einem der herausforderndsten Jahre der Branche weiter deutlich gewachsen, was ein Beweis für die Bedeutung und Qualität unserer Services und Mitarbeiter weltweit ist. Das Unternehmen hat unter Alans Führung floriert. Sein Vertrauen in mich ist ein großes Privileg, und wir werden gemeinsam daran arbeiten, seinen Traum weiter voran zu treiben.“

„Da sich Marketing rasant weiterentwickelt, ist es für Marken heute schwieriger denn je, mit Kunden in Kontakt zu treten. Durch die nahtlose Integration von Media, Technologie und Kreation hat Incubeta die richtigen Services und Produkte entwickelt, um seine Kunden dabei zu unterstützen, in einer immer digitaleren Welt erfolgreich wachsen zu können. Incubeta gibt Unternehmen und Marken die Kontrolle über Ihre Kunden zurück. Ich kann es kaum erwarten, die weitere Reise von Incubeta mit zu gestalten.“

Michael Ossendrijver, CEO von DQ&A und Chief Strategy Officer bei Incubeta: „Alan war ein großartiger CEO und hat seit der Gründung vor zehn Jahren in Südafrika unglaublich viel erreicht. Es war für mich eine Ehre und ein Privileg, mit Ihm zusammen zu arbeiten.“

„Jetzt aber freue ich mich sehr darauf, Lars als neuen Group CEO begrüßen zu dürfen und vor allem auf die Zusammenarbeit mit ihm. Er wird eine hervorragende Ergänzung zu der einzigartigen Gruppe von Menschen sein, aus denen sich die Incubeta-Familie auf der ganzen Welt zusammensetzt. Seine Erfahrung wird maßgeblich dazu beitragen, das bestehende Angebot von Technologie-, Media- und Kreationsleistungen weiter zu etablieren und strategisch auszubauen.”

Über Incubeta

Incubeta vereint drei führende Spezialisten für Technologie, Media und Kreation unter einem Dach – DQ&A, NMPi und Joystick. Die nahtlose Integration dieser Services, mit dem Einsatz von Technologie und Daten als verbindendes Element, ermöglicht es Kunden in einer immer digitaluhren Welt erfolgreich zu sein und zu wachsen. Als Ergebnis bekommen Unternehmen und Marken die Kontrolle und die Informationen über Ihre Kunden und die Customer Journey zurück.

Als größter und am längsten etablierter Google Marketing Plattform-Vertriebspartner in EMEA und APAC konnte Incubeta in den vergangenen Jahren eindrucksvoll seine Spitzenposition bei der Bewältigung komplexer Projekte wie In-Housing, Dynamic Creative, Datenintegration, Real 1:1 Marketing und branchenspezifischen Segmentierungsmodellen beweisen.

Weitere Informationen: incubeta.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Incubeta
Kemperplatz 1
10785 Berlin
http://www.incubeta.com

Ansprechpartner:
Zoe Baptie
Account Director
E-Mail: zoe.baptie@bluestripegroup.co.uk
Silke Berg
Silke Berg PR
E-Mail: silke@silkeberg-pr.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel