Losberger De Boer ernennt Rene Just zum neuen Finanzchef

Losberger De Boer, ein führender Anbieter von integrierten temporären und semi-permanenten Raumlösungen, gibt die Ernennung von Rene Just als Finanzchef des Unternehmens bekannt. Er wird ab 3. April die Nachfolge von Carlo Dyckhoff antreten.

Der Aufsichtsrat dankt Carlo Dyckhoff für seinen Einsatz und sein Engagement, mit dem er Losberger De Boer dorthin begleitet hat, wo das Unternehmen heute steht: einer der führenden weltweiten Anbieter zu sein, der mit seiner breiten Palette an Produkten und Dienstleistungen im Markt der temporären Raumlösungen zahlreiche renommierte Unternehmen zu seinen Kunden zählt.

Rene Just (Däne, 50 Jahre) besitzt durch seine Arbeit in einer Vielzahl von internationalen Unternehmen umfassende Erfahrung im Finanzbereich. Zuletzt war er seit 2016 Finanzchef bei Esvagt A/S. Davor bekleidete Just Führungspositionen bei Polygonvatro GmbH, Saxo Bank A/S und ISS. Seine Karriere begann er als Controller bei Colgate-Palmolive nach seinem Studienabschluss als Master of Science an der Universität im dänischen Aarhus.

Der Aufsichtsrat äußert sich in einer Stellungnahme erfreut darüber, Rene Just bei Losberger De Boer begrüßen zu dürfen: „Rene bringt bedeutende internationale Erfahrung aus Europa, dem Nahen Osten und Asien mit. Zudem kann er eine ausgezeichnete Erfolgsbilanz in führenden Finanzfunktionen in verschiedenen globalen Unternehmen aufweisen. Er hat für börsennotierte und Privatunternehmen gearbeitet und seine Qualitäten in Bezug auf die Optimierung von Organisationen sowohl in finanzieller als auch operativer Hinsicht unter Beweis gestellt.

In den kommenden Jahren wird besonderer Wert auf die weitere Integration der verschiedenen Unternehmen gelegt, die in den vergangenen Jahren erworben wurden, um alle verfügbaren Ressourcen und Kapazitäten voll auszuschöpfen. Mit der Ernennung von Rene Just haben wir den Vorstand vervollständigt und können das Unternehmen erfolgreich weiterentwickeln, um dessen Position zum Marktführer in der Branche für temporäre Raumlösungen zu entwickeln.“

Über die Losberger De Boer Gruppe

Losberger De Boer ist ein global führender Anbieter hochintegrierter, temporärer und semipermanenter Raumlösungen vom Vertrieb bis zur schlüsselfertigen Vermietung mit höchster Kundenzufriedenheit. Wir sind nach VCA**, ISO 9001-2015 und ISO 14001-2015 zertifiziert. Unser Hauptsitz befindet sich in Bad Rappenau, Deutschland. Wir betreiben acht Produktionsstätten und 21 Repräsentanzen mit insgesamt mehr als 1200 Mitarbeitern weltweit.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Losberger De Boer Gruppe
Losberger GmbH, Gottlieb-Daimler-Ring 14
74906 Bad Rappenau
Telefon: +49 (7066) 980-0
Telefax: +49 (7066) 980-232
http://www.losberger.com

Ansprechpartner:
Klaus Stegmann
Marketing
Telefon: +49 (7066) 980-361
Fax: +49 (7066) 980-232
E-Mail: m.stegmann@losberger.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.