HITZLER INGENIEURE Berlin weiter auf Erfolgskurs

Mit der erneuten Expansion seiner Berliner Niederlassung setzt Hitzler Ingenieure weiter auf Wachstumskurs. Auftragslage und personelle Neueinstellungen haben den Umzug von Hitzler Ingenieure Berlin erforderlich gemacht. Die neuen Geschäftsräume befinden sich ab sofort in der Schillstraße 10 im Berliner Stadtteil Tiergarten.

„Aufgrund der stark steigenden Projektleitungs- und -steuerungsaufträge und die dadurch notwendig gewordenen Neueinstellungen war ein erneuter Umzug in größere Büroräume unumgänglich“, erklärt Dipl.-Ing. Daniel Klose, Niederlassungsleiter von Hitzler Ingenieure Berlin. Mit rund 500 m2 bieten die neuen Räumlichkeiten deutlich mehr Platz als das bisherige Büro. „Durch die Standortexpansion können wir nun eine größere Bandbreite und Anzahl an Projekten bearbeiten“, so Klose. „Gleichzeitig bieten wir unseren Bauherren eine noch intensivere Betreuung der Bauprojekte und einen schnelleren Dienstleistungsservice.“ Aber auch die Mitarbeiter profitieren: Helle, schöne Zimmer, große Besprechungsräume und eine Dachterrasse bilden die optimale Umgebung für Arbeit, Fortbildung und Veranstaltungen.

Die Berliner Standortexpansion ist Teil der Wachstumsstrategie von Hitzler Ingenieure, um die Marktposition des Ingenieurbüros mit Hauptsitz in München deutschlandweit zu intensivieren. Die Gesamtbelegschaft ist innerhalb kürzester Zeit auf rund 170 Mitarbeiter angestiegen. „Diese Dynamik festigt unseren Erfolg als professioneller und zuverlässiger Projektsteuerer“, sagt Daniel Klose. Auch für Berlin sieht der Niederlassungsleiter positiv in die Zukunft: „Mit der Expansion unseres Büros haben wir die Kapazität für weitere Projekte und Mitarbeiter deutlich ausgebaut.“ Das Leistungsbild umfasst dabei alle Bereiche des Projektmanagements in Neubau und Bestand.

Hitzler Ingenieure steuert und leitet komplexe Baumaßnahmen im Gesundheits- und Bildungswesen, in der Forschung, im Verwaltungs- und Wohnungsbau, in den Bereichen Sport, Freizeit und Kultur sowie bei Infrastrukturmaßnahmen. Das Unternehmen betreut mit rund 170 Mitarbeitern an 13 Standorten nationale und internationale Projekte vom Start bis zur schlüsselfertigen Übergabe. Innovative, nachhaltige und betriebswirtschaftliche Kriterien sowie höchste Ansprüche an Qualität stehen dabei im Fokus.

Kontakt HITZLER INGENIEURE Berlin:
HITZLER INGENIEURE
Schillstraße 10
10785 Berlin
Tel.: +49 30 6953575-0
Fax: +49 30 6953575-11

Über Hitzler Ingenieure

HITZLER INGENIEURE ist kompetenter Partner im Bereich Projektmanagement für private und öffentliche Bauherren bei der Abwicklung komplexer Baumaßnahmen im Gesundheits- und Bildungswesen, im Verwaltungs- und Wohnungsbau, in den Bereichen Freizeit und Kultur sowie bei Infrastrukturmaßnahmen. Das 1997 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in München betreut nationale und internationale Projekte vom Start bis zur schlüsselfertigen Übergabe an verschiedenen Standorten im In- und Ausland. Innovative, nachhaltige und betriebswirtschaftliche Kriterien sowie höchste Ansprüche an Qualität stehen dabei im Fokus. HITZLER INGENIEURE beschäftigt derzeit rund 170 Mitarbeiter an den Standorten München, Berlin, Bremen, Frankfurt a.M., Hamburg, Homburg, Ingolstadt, Koblenz, Köln, Landshut, Stuttgart, Graz (A) und Wien (A).

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hitzler Ingenieure
Ehrenbreitsteiner Str. 28
80993 München
Telefon: +49 (89) 255595-0
Telefax: +49 (89) 255595-11
http://www.hitzler-ingenieure.de

Ansprechpartner:
Jutta Maria Witte
Telefon: +49 (89) 255595-29
Fax: +49 (89) 255595-22
E-Mail: jutta.witte@hitzler-ingenieure.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.