IHK gratuliert Exzellenzuniversität Bonn

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg gratuliert der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn zur erfolgreichen Bewerbung im Rahmen der bundesweiten Exzellenzclusterinitiative. „Die Universität Bonn und ihr Rektor Professor Michael Hoch haben es jetzt schwarz auf weiß: sie ist eine der deutschen Exzellenzuniversitäten“, kommentiert IHK-Präsident Stefan Hagen: „Das ist eine Bestätigung für die herausragende Arbeit und Lehre in den vergangenen Jahren und strahlt positiv in unsere Region aus.“ Die Exzellenzuniversität sei ein bedeutender Standortfaktor für die Wirtschaftsregion, nicht nur wegen der Tausenden von Arbeitsplätzen und Studierenden. Hagen: „Die Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Wissenschaft und der Wissenstransfer aus der Universität in unsere Unternehmen sorgen für die Zukunftsfähigkeit der Region und unserer Unternehmen. Innovationen werden auch von klugen Köpfen erdacht und umgesetzt und viele kluge Köpfe gibt es in der Universität – in Forschung und Lehre, aber auch unter den Studierenden.“

IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Hubertus Hille weist auf die intensive Zusammenarbeit zwischen der Universität und der Wirtschaft hin; die im Jubiläumsjahr der Universität noch einmal verstärkt wurde: „Die Partnerschaft ist äußerst erfolgreich und immer zielorientiert. Beste Beispiele sind der Digitale Hub, der Aufbau eines Cyber-Security-Clusters, die Aktivitäten bei der Unternehmensgründung oder den Ausgründungen sowie die Kooperation bei der gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen (corporate social responsibility).“ Der IHK sei an einer intensiveren Zusammenarbeit mit Universität, Hochschulen und Forschungseinrichtungen gelegen, um den Standort weiter gemeinsam voran zu bringen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

IHK Bonn/Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17
53113 Bonn
Telefon: +49 (228) 2284-139
Telefax: +49 (228) 2284-124
https://www.ihk-bonn.de

Ansprechpartner:
Claudia Engmann
Hauptgeschäftsführung/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (228) 2284-139
Fax: +49 (228) 2284-124
E-Mail: engmann@bonn.ihk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.