Stellenangebote Stationsleiterin für neurologische Frührehabilitation einer Klinikgruppe in Bayern – Festanstellung mit außertariflicher Vergütung

Kontrast Personalberatung Pflege sucht interessierte Gesundheits- und Krankenpfleger Neurologie für verantwortungsvolle Position Stationsleitung in der neurologischen Frühreha – Aufbau und Strukturierung der Bereiche Phase B und IMC

Die Hamburger Personalberater, seit 25 Jahren ein erfolgreicher Spezialist bei der Rekrutierung von Fach- und Führungskräften im Gesundheitswesen, eröffnet interessierten Gesundheits- und Krankenpflegern eine ganz besonderen Karriereschritt in der Pflege: Eine spannende Führungsaufgabe in einer etablierten und modernen Klinik mit viel Gestaltungsspielraum.

Aufbau und Strukturierung der Bereiche Phase B und IMC

Für die spezialisierte Klinik der neurologischen, orthopädischen und neuro-onkologischen Rehabilitation suchen die Kontrast Personalberater eine „Stationsleitung“, die

  • für den Auf- und Neubau sowie die Strukturierung der Bereiche Phase B und IMC verantwortlich sein wird,
  • die bedarfsgerechte Pflege in der Neurologie sicherstellt,
  • die pflegerischen Maßnahmen nach den Pflegeprozessen durchführt und kontrolliert und
  • sich um die Dienstplanung und Durchführung von Mitarbeitergesprächen

sowie Teambuilding- und Motivationsmaßnahmen kümmert.

Alle Maßnahmen werden in enger Absprache mit der Klinikdirektion getroffen, die viel Wert auf konstruktiven Austausch und Mitspracherecht des gesuchten Stationsleiters legt. Daher sollten interessierte Kandidaten neben Ihrer Ausbildung zur examinierten Gesundheits- und Krankenpflegerin vor allem eine Fachweiterbildung für Anästhesie oder Intensivpflege vorweisen können, eine abgeschlossene Weiterbildung zur Stationsleitung oder eine vergleichbare Qualifikation haben und idealerweise über Kenntnisse in der Neurologie verfügen.

Attraktive und außertarifliche Vergütung

Die Klinikdirektion ist sich der großen Verantwortlichkeit dieser Schlüsselposition bewusst und bietet daher eine unbefristete Festanstellung mit attraktiver und außertariflicher Vergütung und Zusatzleistungen sowie Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Der zukünftige Arbeitsplatz der gesuchten Stationsleiterin in der Klinik in der Region Bayern, zertifiziert und mit Top-Listung in unabhängigen Klinikrankings, umfasst den neurologischen Frührehabilitationsbereich (Phase B) mit insgesamt 40 Betten – davon auch für den Bereich Intermediate Care mit Monitoring – und weitere Plätze für die Bereiche Beatmung beziehungsweise Weaning.

Kostenfreie Kandidatenbetreuung

Für interessierte Kandidaten – passendes Anforderungsprofil vorausgesetzt  – sind die Dienstleistungen der Hamburger im Zusammenhang auf dieses konkrete Stellenangebot selbstverständlich kostenfrei. Erste Kandidatinnen haben die Personalberater bereits gefunden, die sich der Verantwortung dieser Schlüsselpositionen bewusst sind.

Über die Kontrast Consulting GmbH

Die Personalberater-Experten der Kontrast Consulting GmbH helfen bei der Suche nach Schlüsselpositionen in der Pflegewirtschaft: PDLs und Stationsleitungen für Krankenhäuser, Pflegedienstleitungen für die häusliche Pflege sowie PDLs, Einrichtungs- und Wohnbereichsleitungen für die Altenpflege und bieten vertrauensvolle Direktansprache qualifizierter Kandidaten. Das Team aus Hamburg, gegründet 1993 und doppelt zertifiziert nach der DIN EN ISO 9001:2015, besteht aus den Geschäftsführern Dipl.-Psych. Annette Feist und Dipl.-Kfm. Ingo Scheider sowie 10 fest angestellten akademisch ausgebildeten Personalberatern und Headhuntern. Die Hamburger übernehmen nur Suchauftrage für Stellen in Festanstellung und vermitteln keine Zeitarbeit.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kontrast Consulting GmbH
Banksstraße 6
20097 Hamburg
Telefon: +49 (40) 7679305-0
Telefax: +49 (40) 7679305-41
http://www.kontrast-consulting.de

Ansprechpartner:
Ingo Scheider
Geschäftsführer
Telefon: +49 (40) 7679305-0
Fax: +49 (40) 7679305-41
E-Mail: Ingo.Scheider@kontrast-consulting.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.