20-zöllige Barracuda Virus-Räder an der S-Klasse W221

Ein echter Star im Segment der großen Luxuslimousinen ist zweifellos die Mercedes S-Klasse. Sie stellt seit jeher nicht nur eine der komfortabelsten und edelsten Arten Auto zu fahren dar, sondern diente in all ihren Generationen auch stets als technologischer Vorreiter. Doch auch als Basis für Tuning und Individualisierungen wird sie gerne genutzt. Wie beispielsweise dieses Exemplar der Baureihe W221 verdeutlicht, das mit einem Satz hochwertiger Barracuda Racing Wheels ausgerüstet ist.

Die von der Barracuda-Markenbotschafterin, dem Model Sabrina Doberstein, hier bestens in Szene gesetzte Limousine steht auf Barracuda Virus-Leichtmetallfelgen in 9×20 Zoll ET40 (449 Euro) und 10,5×20 Zoll ET40 (479 Euro). Sie sind unter Verwendung von Distanzscheiben (vorne 10 mm, hinten 20 mm) an den Achsen montiert und mit Bereifungen in 245/35 R20 und 275/30 R20 bezogen. Eine perfekte Ergänzung zu den Rädern mit ihrem Finish in Matt-Gunmetal stellt die Vollfolierung in mattem Grau dar.

Zudem ermöglichte ein KW DLC-Modul (1.299 Euro, mit Teilegutachten) eine Tieferlegung des werkseitigen Luftfahrwerks eine Absenkung der Karosserie um etwa 35 Millimeter. Ein Dank für den Umbau des Autos geht an den Barracuda-Stützpunkt Premio in Oberhausen.

Erhältlich sind die Leichtmetallräder aus dem umfangreichen Barracuda-Felgenprogramm im Autohaus oder dem gut sortierten Reifen- und Fachhandel. Alternativ gibt es sie wie auch alle weiteren Fakten sowie Preis- und Lieferinformationen, direkt bei:

Deutschland

JMS Fahrzeugteile GmbH
Hauptstr. 26
72141 Walddorfhäslach
Tel.: +49 (0) 71 27 / 96084-0
Fax: +49 (0) 71 27 / 96084-20
E-Mail: info@jms-fahrzeugteile.de
www.barracuda-europe.de                                    

HS Motorsport & Kfz Technik GbR
Königsbergerstraße 9
85386 Eching bei München
Tel.: +49 (0) 89 / 37 00 17 23
Fax: +49 (0) 89 / 37 00 17 26
E-Mail: info@hsmotorsport.de
www.barracuda-europe.de

Instagram: barracuda.wheels
Youtube: Barracuda Racing Wheels
Facebook: Barracuda Racing Wheels Europe

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

JMS – Fahrzeugteile GmbH
Hauptstraße 26
72141 Walddorfhäslach
Telefon: +49 (7127) 96084-0
Telefax: +49 (7127) 96084-20
http://www.racelook.de

Ansprechpartner:
Jochen Schweiker
Geschäftsführer/general manager
Telefon: +49 (7127) 9608411
Fax: +49 (7127) 32389
E-Mail: info@racelook.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.