Einfach. Dynamisch. Wartungsfrei

Das Angebot an Pilkington-Sonnenschutzgläsern hat dynamischen Zuwachs bekommen: Pilkington Suncool™ Dynamic powered by Suntuitivepasst sich der Sonneneinstrahlung zu jeder Tages- und Jahreszeit optimal an und sorgt so stets für eine angenehme Temperatur und Beschattung im Inneren des Gebäudes.

Das Sonnenschutzglas funktioniert im Zusammenspiel von direkter Sonneneinstrahlung und Wärme. Dafür sorgt der Verbund zweier teilvorgespannter Gläser mit einer speziellen thermochromen PVB-Folie. Steigt die Temperatur auf der Scheibe durch die direkte Sonneneinstrahlung an, reagiert die thermochrome Folie auf die Wärme und sorgt für eine Abtönung des Glases. Das Glas bleibt aber auch im getönten Zustand lichtdurchlässig und ermöglicht einen klaren, verzerrungsfreien Blick nach draußen. Lässt die Sonneneinstrahlung nach und kühlt die Verglasung wieder ab, hellt sich das Glas wieder auf.

Pilkington Suncool™ Dynamic ist ideal geeignet für Anwendungen, bei denen ein automatischer wartungsfreier Sonnen- und Blendschutz einen erheblichen Mehrwert bietet, da ein außenliegender Sonnenschutz (z. B. Jalousie, Rollladen) nicht erwünscht oder nicht möglich ist. Das Sonnenschutzglas verhindert die Überhitzung von Räumen, sorgt so für ein angenehmes und produktives Klima im Gebäude und trägt damit erheblich zum Wohlbefinden, zur Leistungsfähigkeit und zum Komfort der Bewohner bei. Beliebte Anwendungsbereiche sind zum Beispiel Schulen, Bürogebäude, Dachverglasungen oder Wintergärten.

Referenz: PR/006/19

Fotos: Pilkington Deutschland AG
Pilkington Suncool™ Dynamic bietet dynamischen Sonnenschutz, z. B. im Korea Territorial Development Museum in Seoul, Südkorea. Das Glas bleibt auch im getönten Zustand lichtdurchlässig und ermöglicht einen klaren, verzerrungsfreien Blick nach draußen.

Über Pilkington Deutschland AG | NSG Group

Die NSG Group ist einer der weltweit führenden Hersteller von Glas und Glasprodukten für die Bereiche Architectural (Glas für Neubauten, Renovation und Solaranwendungen), Automotive (Erstausrüster- und Fahrzeugglasersatzteilgeschäft) und Technical Glass (das umfasst eine breite Palette hoch veredelter Gläser für Displays, Optoelektronik sowie Glasfaserprodukte). Das 1918 gegründete Unternehmen NSG hat 2006 den Glashersteller Pilkington plc übernommen. Die NSG Group insgesamt erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2017/2018 einen Umsatz von rund 603,9 Mrd. Yen (rund 4,65 Mrd. Euro) und beschäftigt weltweit etwa 27.000 Mitarbeiter. Das Unternehmen hat Produktionsstandorte in 27 Ländern und Vertriebsaktivitäten in über 100 Ländern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Pilkington Deutschland AG | NSG Group
Hegestr. 360
45966 Gladbeck
Telefon: +4920434050
Telefax: +49 (209) 1682075
http://www.pilkington.de

Ansprechpartner:
Raphael Maxen
Marketing & Marketing Communications
Telefon: +49 (2043) 4055662
E-Mail: raphael.maxen@nsg.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel