Finissage – Special Closing Act

Zum Ausstellungsende ist die Choreografie Effect um 19.30 Uhr letztmals in der Kunsthalle Mainz im Rahmen des gemeinsamen Projekts Between Us zu sehen. Im Anschluss an die Aufführung freuen wir uns, Sie zu unserem Special Closing Act begrüßen zu dürfen. Der Choreograf Taneli Törmä wird gemeinsam mit allen Anwesenden eine Bewegungssequenz zum Nachfühlen seiner Choreografie Effect erarbeiten, die dann in den Räumen der Kunsthalle Mainz erprobt werden kann.

So 16/06
Im Anschluss an die Aufführung
ca. 20.30 Uhr

Die Teilnahme am Special Closing Act ist kostenfrei

Restkarten für die letzte Vorstellung von Effect in der Kunsthalle Mainz sind im Vorverkauf über das Staatstheater Mainz (Theaterkasse, 06131 2851222) und die Kunsthalle Mainz erhältlich. 

Bildnachweise:
Matt Pyke, Hype Cycle: Machine Learning, 2018, Courtesy of Universal Everything
Ausstellungsansicht: Tim Etchells, LOOK, ONE PLACE TO ANOTHER, 2019, Alle Werke Courtesy of the Artist

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kunsthalle Mainz
Am Zollhafen 3-5
55118 Mainz
Telefon: +49 (6131) 1269-36
Telefax: +49 (6131) 1269-37
http://www.kunsthalle-mainz.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.