ÖPNV Kundenbarometer: VAG bundesweit auf Platz 3

Den schnellsten, pünktlichsten und zuverlässigsten Öffentlichen Nahverkehr in Deutschland gibt es aus Kundensicht in Freiburg. Dies ist das Ergebnis des diesjährigen ÖPNV-Kundenbarometers. Bei der vom Marktforschungsinstitut „KANTAR TNS“ durchgeführten repräsentativen Befragung erreichte die Freiburger Verkehrs AG (VAG) im Vergleich von 36 Öffentlichen Verkehrsunternehmen in vielen der abgefragten Kategorien Spitzenplätze. Bei der „Globalzufriedenheit“ kam die VAG mit dem „sehr guten“ Wert von 2,38 (Branchendurchschnitt: 2,88) in diesem Jahr auf Platz 3.

500 zufällig ausgewählte Freiburgerinnen und Freiburger wurden in Telefoninterviews gebeten den Öffentlichen Nahverkehr vor Ort anhand von 40 Leistungsmerkmalen zu bewerten. Abgefragt wurden die Bereiche „Angebot“, „Verkehrsmittel“, „Sicherheit“, „Haltestellen und Stationen“, „Kundenbeziehung“. Dabei schaffte es die VAG im Vergleich der 36 bewerten Unternehmen vier Mal auf den Spitzenplatz und zehn Mal in die Top 3.

Spitzenplätze gab es bei „Schnelligkeit der Beförderung“, „Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit“, „Private Fahrkartenverkaufsstellen“ und „Persönliche Beratung in den Kunden-Zentren“.

„Wenn man sich die Ergebnisse genauer anschaut ist für uns besonders auffällig, dass wir in der diesjährigen Bewertung in zehn Fällen signifikant besser bewertet wurden, als bei der Studie vom vergangenen Jahr,“ stellt VAG Vorstand Oliver Benz erfreut fest. Signifikante Verschlechterungen wurden hingegen keine gemessen. „Das ist für uns und alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine sehr schöne Bestätigung, dass unsere Anstrengungen immer besser zu werden, auch tatsächlich wahrgenommen werden und fruchten,“ ergänzt VAG Vorstand Stephan Bartosch.

Dass das Ergebnis keines ist, auf dem man sich ausruhen sollte wird deutlich, wenn man einen etwas tieferen Blick in das umfangreiche Zahlenwerk wirft. So erreicht die VAG beim Punkt „Sauberkeit und Gepflegtheit an Haltestellen“ bundesweit den drittbesten Wert. Mit 2,93 wird die Sauberkeit von den befragten Freiburgerinnen und Freiburgern allerding höchstens als „durchschnittlich“ bewertet.  „Unser Maßstab ist nicht, ob wir besser bewertet werden als andere Verkehrsunternehmen. Wir wollen uns in möglichst vielen Bereichen immer weiter verbessern, und dafür gibt uns das Kundenbarometer deutliche Hinweise,“ so Bartosch.  Und Benz konkretisiert: „Wir freuen uns natürlich über das überwiegend positive Feedback unserer Fahrgäste und über unser gutes Abschneiden im bundesweiten Vergleich. Die noch nicht zufriedenstellenden Werte analysieren wir und nehmen sie zum Anlass, daran zu arbeiten.“ 

Die Top 3 Plätze:

Platz 1 bei:

– Schnelligkeit
– Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit
– Private Fahrkartenverkaufsstellen
– Persönliche Beratung in den Kunden-Zentren

Platz 2 bei:

– Komfort und Ausstattung an Haltestellen

Platz 3 bei:

– Informationen im Fahrzeug
– Sauberkeit und Gepflegtheit an Haltestellen
– Fahrplaninformationen an Haltestellen
– Informationen des Verkehrsanbieters bei Störungen oder Verspätungen

Signifikante Verbesserungen in der Bewertung im Vergleich zum Vorjahr gab es bei:

– Schnelligkeit der Beförderung
– Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit
– Informationen im Fahrzeug
– Fahrplaninformationen an Haltestellen
– Sauberkeit und Gepflegtheit der Fahrzeuge
– Fahrplanauskunft im Internet
– Sicherheit im Fahrzeug – abends
– Komfort und Bequemlichkeit im Fahrzeug
– Kundenorientierung der VAG allgemein
– Sicherheit an Haltestellen – abends

 

Über die Freiburger Verkehrs AG
Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Freiburger Verkehrs AG
Besançonallee 99
79111 Freiburg im Breisgau
Telefon: +49 (761) 4511-0
Telefax: +49 (761) 4511-139
http://www.vag-freiburg.de

Ansprechpartner:
Esther Preiser
Vorstandsbüro / Sekretariat
Telefon: +49 (761) 4511-201
Fax: +49 (761) 4511-204
E-Mail: esther.preiser@vagfr.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel