Don’t dream – do it

  • Der deutsche Filmstar fährt künftig eine tiefschwarze Low Rider S
  • Das Motorrad wurde bei Classic Bike in Berlin übergeben

TV- und Kinofans kennen ihn aus gefeierten Serien wie 4 Blocks, aus erfolgreichen Streifen wie Die Welle und Das perfekte Geheimnis sowie Arthouse-Kino wie Oh Boy und Victoria, dem offiziellen Wettbewerbs­beitrag der 2015er-Berlinale. Frederick Lau steckt voller Energie und Leidenschaft, zählt inzwischen zu den angesagtesten Schauspielern im Land und ist Grimme-Preisträger sowie zweifacher Gewinner des Deutschen Filmpreises. „Wenn er strahlt, dann strahlt die ganze Welt um ihn herum“, verriet seine Ehefrau Annika in einem Interview.

Am 8. Oktober 2020 hatte der charismatische 31-Jährige einen triftigen Grund mehr zum Strahlen, denn an diesem Donnerstag nahm er seine erste Harley-Davidson in Empfang: eine tiefschwarze Low Rider S.

Ort des Geschehens war Classic Bike, die Harley-Davidson-Vertretung für die Hauptstadt und ihr Umland. Verkaufsleiter Jan Herrnbrodt und Fahrzeug­verkäufer Mario Nitsche hatten die Ehre, den Schlüssel zum neuen Bike übergeben zu dürfen, und Frederick Lau genoss es sichtlich, erstmals in den tief ausgeformten Sattel seines Bikes zu sinken und die Fäuste um den flachen Lenker zu legen. „Wenn Motorrad, dann Harley!“, gestand der gebürtige Berliner, der seiner Heimatstadt stets treu geblieben ist.

Seit seinem zehnten Lebensjahr steht Lau, der sich seine Rollen sehr bewusst aussucht, fast unermüdlich vor der Kamera. Andere Leidenschaften wie Judo und  Eishockey mussten der Passion für die Schauspielerei weichen, doch die Faszination für Motorräder blieb tief in ihm verwurzelt.

Seine neue Maschine verfügt über einen 1.868 Kubikzentimeter großen V2-Motor, der 69 kW (94 PS) entwickelt. Der gleichermaßen reduzierte wie angriffslustige Coastal-Look des agilen Bikes steht in der Tradition von Harley-Modellen der 1980er-Jahre und erinnert mit seiner knapp geschnittenen Schein­werferverkleidung zudem an die Motorräder aus der Serie Sons of Anarchy.

Künftig wird „Freddy“ also immer dann, wenn es der stressige Filmjob erlaubt und seine Frau nebst seinen drei Kindern ihm grünes Licht dazu geben, die Freiheit auf der Harley genießen. Und es ist zu erwarten, dass ihn seine Fans dabei auf Social-Media-Kanälen wie officialfredericklau (Instagram) begleiten werden.

Weitere Informationen zur Low Rider S und den anderen aktuellen Harley-Modellen findet man auf www.Harley-Davidson.de.

Über die Harley-Davidson Germany GmbH

Seit 1903 erfüllt Harley-Davidson den Traum von der persönlichen Freiheit mit führenden Innovationen in der zweirädrigen Mobilität. Das Unternehmen stellt ein wachsendes Portfolio moderner, unverwechselbarer sowie individualisierbarer Motorräder her und belebt die Marke mit einer umfangreichen Palette an Zubehör, Motorrad- und Freizeitkleidung sowie Accessoires. Weitere Informationen über Harley-Davidson und die Erschließung neuer Generationen von Motorradfahrern findet man auf www.harley-davidson.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Harley-Davidson Germany GmbH
Konrad – Adenauer – Str. 3
63263 Neu – Isenburg
http://www.harley-davidson.de

Ansprechpartner:
Rudi Herzig
Sassenbach Advertising
Telefon: +49 (221) 569606-15
Fax: +49 (221) 569606-26
E-Mail: h-d-pr@sassenbach.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel