With a little luck

.

  • Fünf Harley-Davidson-Veranstaltungen im Projektstadium
  • Durchführung vorbehaltlich der Möglichkeiten im Jahr 2021

Tourneen abgesagt, Messen gecancelt, Konzerte abgeblasen und Filmstarts verschoben – ein winziges Virus hat 2020 die Welt verändert. Abstand, Hygiene und Maske werden unser Leben aber nicht auf ewig bestimmen und Psychologen meinen, dass persönlicher Kontakt in der Wertschätzung steigen werde, wenn die Pandemie erst überwunden ist.

Das glaubt man im Hause Harley-Davidson ebenfalls und freut sich bereits riesig auf den Tag, an dem sich Mitarbeiter und Kunden wieder Auge in Auge begegnen können und Virusfrust durch Lebenslust ersetzt wird. Daher plant das Harley-Team schon jetzt die Events des Jahres 2021: Zuversicht gegen Unsicherheit! „Auch wir haben keine Glaskugel und wissen nicht, wie sich die Lage im kommenden Jahr entwickeln wird“, betont Lisa Wacha, Lead Customer Experience bei der Harley-Davidson Germany GmbH, „aber wir bleiben opti­mistisch!“

So arbeitet man derzeit an der 29. European H.O.G. Rally, die vom 10. bis zum 13. Juni im slowenischen Portoroz steigen soll. Vorbehaltlich der behördlichen Genehmigung könnten die Hamburg Harley Days vom 25. bis zum 27. Juni die Hansestadt rocken. Vom 2. bis zum 4. Juli sind im mediterranen Lugano die Swiss Harley Days geplant und vom 23. bis zum 25. Juli soll es in der sächsischen Landeshauptstadt bei den Harley Days Dresden rundgehen. Auch die European Bike Week ist schon projektiert: Für „Faak“ sollte man sich den 7. bis 12. September notieren. „Natürlich alles unter Vorbehalt“, ergänzt Wacha, „denn wir beobachten die Lage genau, um bei Bedarf vorbereitet zu sein.“

Sobald es weitere News zum Thema Events gibt, verspricht Harley-Davidson, sie sofort über die klassischen Medien zu verbreiten sowie über Social Media, Newsletter und die eigene Website www.Harley-Davidson.com zu kommuni­zieren.

Über die Harley-Davidson Germany GmbH

Seit 1903 erfüllt Harley-Davidson den Traum von der persönlichen Freiheit mit führenden Innovationen in der zweirädrigen Mobilität. Das Unternehmen stellt ein wachsendes Portfolio moderner, unverwechselbarer sowie individualisierbarer Motorräder her und belebt die Marke mit einer umfangreichen Palette an Zubehör, Motorrad- und Freizeitkleidung sowie Accessoires. Weitere Informationen über Harley-Davidson und die Erschließung neuer Generationen von Motorradfahrern findet man auf www.harley-davidson.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Harley-Davidson Germany GmbH
Konrad – Adenauer – Str. 3
63263 Neu – Isenburg
Telefon: +49 1803001340
http://www.harley-davidson.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel